SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Alte Plauer Brücke
Brücke
Genthiner Straße
14774 Plaue

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Sechs Tore im letzten Spiel / B/W Wusterwitz gegen FC Stahl Brandenburg II 4:2 (1:1)

Druckansicht

Sport

Erstellt: 19.06.2017 / 11:00 von Dieter Wetzel

Der FC Stahl verlor das letzte Spiel der Saison in Wusterwitz mit 2:4 Toren. Es ging für beide Teams den Zuschauern ein interessantes Spiel mit vielen Toren zu bieten. Während in der ersten Hälfte die Gastgeber den besseren Start (1:0 Menke) hatten, glich der FC kurz vor der Pause durch Daniel Fricke aus. Mit Beginn der zweiten Halbzeit überschlugen sich die Ereignisse.

Erst schaffte Wusterwitz die 2:1 (46.) Führung – Torschütze Max Menke – und fast vom Anstoss weg, erzielte Nico Wilhelm den 2:2 (48.) Ausgleich. Kaum war der Jubel vorbei, da schoss Kschammer zur erneuten Führung zum 3:2 ein.. Der FC versuchte zwar in der folgenden Spielzeit zu egalisieren er, aber Wusterwitz konterte 6 Minuten vor Ende der Partie zum 4:2 Einstand.

Der FC Stahl bleib trotz der Niederlage mit 5 Punkten Vorsprung auf Platz 2. Die Saison verlief insgesamt äußerst erfolgreich mit nur fünf Niederlagen davon die ersten drei Spiele ohne einen Punktgewinn und zwei Unentschieden schaffte die Elf von Trainer Sebastian Heitepriem sicher den Aufstieg.

Aufstellung:
Mathias Hintze – Lucas Piontek, Steffen Kräuter, Dennis Schimpf, Markus Pudewell – Daniel Fricke, Nico Wilhelm, Christian Sommerlatte, Fritz Günther ab 60. Jonas Janik – Andre Isensee ab 52. Mariano Bess, Felix Keip.
Tore: 1:0 (13.) Max Menke, 1:1 (41.) Fricke, 2:1 (46.) Max Menke, 2:2 (48.) Wilhelm, 3:2 (50.) Kschammer, 4:2 (84.) Mehio Sailam.

Dieser Artikel wurde bereits 762 mal aufgerufen.



Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.