Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Minh Rice
Asiatische Küche / Sushi
Steinstraße 52
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Altstädtisches Rathaus

Altstädtischer Markt 10
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Kinder- und Jugendtheater: "Wenn der Mond lacht und die Sonne schläft"

Druckansicht

Theater

Erstellt: 12.07.2017 / 09:00 von mm

„Woher wir auch immer kommen, die Sterne leuchten uns allen in der Nacht. Wir verbinden damit Sehnsucht, Angst vor Dunkelheit, Wünsche bei Sternschnuppen, und, wenn der Mond lacht und die Sonne schläft, auch Märchen, die uns vorgelesen oder Geschichten, die uns erzählt werden,“ so die Projektverantwortlichen. Im Sommer 2016 haben die jungen Projektteilnehmer ein aufregendes Wochenende und eine intensive Probenwoche mit anschließender Präsentation im Brandenburger Theater verbracht.

Auf dieser „Sternenreise“ wurde experimentiert und ausprobiert, aufgezeigt und verworfen, mit dem Ziel, ein verbindendes Moment zwischen den Projektteilnehmern zu finden.

Die Geschichten wurden weiterentwickelt, wobei u.a. Themen wie „Hoffnung in Verbindung mit Flucht“ in ein Theaterstück mit Tanz umgesetzt wurden, das nun einem größeren Publikum vorgestellt wird.

Ein Projekt der Kasmet-Ballett-Company in Kooperation mit dem Brandenburger Theater, der Nicolaischule und dem DRK, umgesetzt mit zugereisten und einheimischen Projektteilnehmern von 8 bis 18 Jahren

Eckdaten:
- Sonntag, 16. Juli um 15 Uhr - Premiere
- Montag, 17. Juli um 9 und 11 Uhr
- Dienstag, 18. Juli um 9 Uhr
- Großes Haus

Nach jeder Vorstellung finden Gespräche mit dem interessierten Publikum statt.

Eintritt frei. Die Besucher werden gebeten – aufgrund der beschränkten Platzkapazität - , im Vorfeld ihre Freikarten an der Theaterkasse abzuholen.

Dieser Artikel wurde bereits 1118 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: M. Findel

  • Foto: Inga Lehr-Ivanov

  • Foto: M. Koswald

  • Foto: M. Koswald


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.