SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Minh Rice
Asiatische Küche / Sushi
Steinstraße 52
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Kumite-Teams beim Internationalen Banzai Cup erfolgreich

Druckansicht

Sport

Erstellt: 12.10.2017 / 08:13 von Ingo Lorenz

Vor wenigen Tagen fand wieder eines der größten Internationalen Turniere in Deutschland statt. Mit 1400 Athleten aus 30 Nationen war die Konkurrenz sehr groß. Die Ergebnisse sprechen jedoch für sich. Es war für die Athleten und ihren Heim- und Landestrainer Bodo Pippel ein voller Erfolg.

Gina-Marie ging als Erste in der U21 –61kg an den Start. Nach langer internationaler Wettkampfpause tat sie sich am Anfang etwas schwer. So verlor sie das Halbfinale gegen eine Kämpferin aus Belgien und holte sich am Ende noch verdient den 3. Platz. Anschließend ging es gleich weiter in der Leistungsklasse –61kg. Jetzt war Gina voll da und kämpfte sich durch gute technische und taktische Fertigkeiten bis in das Finale. Hier stand ihr mit Linda Kerner eine Gegnerin gegenüber, gegen die sie bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft der Leistungsklasse im Kampf um den 3. Platz noch verlor. Nun revanchierte sich Gina mit einem 6:4 Sieg, wobei sie ihre Gegnerin 2x mit einem Fußtritt zum Kopf auskonterte. Dies war eine starke Leistung von Gina, womit sie sich verdient den 1. Platz in dieser Klasse holte.

Marvin Mauer glänzte ebenso in der Klasse +84 kg. Er ließ sich durch nichts beeindrucken, mit schnellen Techniken und einer guten taktischen Einstellung holte er sich verdient den Sieg!!! Michelle Süß kämpfte in der U16 und U18 Klasse –54 kg. Auch sie glänzte mit ihren technischen Fertigkeiten und taktischen Fähigkeiten. Verdient stand sie im Finale der U16, musste sich aber leider der starken Kämpferin aus Belgien geschlagen geben. In der Klasse U18 –54kg erkämpfte sie sich den 3. Platz.

Florian Misera kämpfte gut, blieb allerdings mit dem 7. Platz unter den Erwartungen seines Trainers.

Bei den Schülern kämpfte sich Gerome Wiznerowicz auf den dritten Platz in der Klasse U14 –58kg. Oliver Richter belegte den 5.Platz in der Gewichtsklasse +58 kg, Tom Esslinger und Hamza Hasan blieben leider unter den Erwartungen der beiden Landestrainer!

Dieser Artikel wurde bereits 187 mal aufgerufen.



Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.