Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Alte Plauer Brücke
Brücke
Genthiner Straße
14774 Plaue

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Wing Tsun-Kurs an der VHS

Druckansicht

Sport

Erstellt: 11.11.2017 / 16:00 von cg1

Selbstverteidigung für Frauen Wing Tsun ist eine alte chinesische Kampfkunst, die Überlieferungen zufolge einst von einer Frau erdacht wurde. Ein neuer VHS-Kurs will Frauen dabei helfen, sich in unangenehmen Alltagssituation behaupten zu können. "Die Teilnehmerinnen lernen Gefährdungssituationen zu analysieren und üben praktisch das richtige Verhalten in Übergriffssituationen", sagt VHS-Direktor Matthias Wessel.

Die Trainerin selbst unterrichtet Wing Tsun seit 20 Jahren und zeigt Möglichkeiten für eine effektive Selbstverteidigung. Für den Kurs sind keine besonderen Voraussetzungen notwendig. Bequeme Kleidung wird empfohlen. Der Kurs beginnt am Mittwoch, den 15.11. und findet 4-mal mittwochs in der Zeit von 19 bis 20:30 in der Volkshochschule, Wredowplatz 1, statt.

Kosten: 48 €, ermäßigt 24 €.
Information und Anmeldung:
VHS Brandenburg an der Havel
Tel.: 03381 2504-47
[auskunft@vhs-brandenburg.de]
[www.vhs-brandenburg.de]

Dieser Artikel wurde bereits 330 mal aufgerufen.



Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.