Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Roland
Sehenswürdigkeit
Altstädtischer Markt
14770 Brandenburg an der Havel

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Sonderführung im Landesmuseum: Steinhart und eiskalt - Die Steinzeiten in Brandenburg

Druckansicht

Landesmuseum

Erstellt: 16.11.2017 / 11:46 von msc

Die Steinzeit ist die längste Epoche der Menschheitsgeschichte. Aus wissenschaftlicher Sicht wird sie in Alt-, Mittel- und Jungsteinzeit unterteilt. Alle drei Abschnitte haben zumindest eine Gemeinsamkeit: Die Nutzung von Stein als wichtigstem Werkstoff. Wie lebten und überlebten die Menschen im unwirtlichen Klima der Altsteinzeit?

Woraus fertigten Sie ihre Gerätschaften und wie ernährten sie sich? Wie veränderten sich Flora und Fauna im milderen Klima der Mittelsteinzeit – und mit ihnen die menschlichen Lebensweisen? Wie bestattete man vor mehr als 10.000 Jahren die Verstorbenen? Töpfe, Tierzucht und Trepanationen? Was wissen wir über das Leben der ersten sesshaften Ackerbauern und Viehzüchter in ihren Siedlungen? Begeben wir uns auf dieser Sonderführung durch das Archäologische Landesmuseum Brandenburg in die ferne Welt der Steinzeiten.

Eckdaten:
- Sonntag, 26. November, 15 Uhr
- Eintritt: Museumseintritt: 5€, erm. 3,50€, Familien 10€
  Keine Führungsgebühr
- Veranstaltungsort: Archäologisches Landesmuseum Brandenburg, Neustädtische Heidestraße 28

Dieser Artikel wurde bereits 1401 mal aufgerufen.

Bilder


  • Quelle: BLDAM / F. Fabert


Werbung