Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

St. Katharinenkirche
Kirche
Katharinenkirchplatz
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Fußball-Nachwuchs gewinnt Turnier in Genthin

Druckansicht

Sport

Erstellt: 08.01.2018 / 10:51 von Dieter Seewald

Die Bambini des BSC Süd 05 wurden Samstag Turniersieger beim Einladungsturnier des FSV Borussia Genthin. Gespielt wurde im Ligamodus (jeder gegen jeden). Die Mannschaft ging bei 5 ausgetragenen Spielen (á 12 Minuten) jeweils als Sieger vom Feld.

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit maximal 15 erreichbaren Punkten und einem Torverhältnis von 19:0 Toren stand am Ende ein verdienter Turniersieg.
 
Die Südler spielten gegen folgende Mannschaften:
BSC Süd 05 vs. Stahl Brandenburg 3:0
BSC Süd 05 vs. Borussia Genthin 8:0
BSC Süd 05 vs. Burger BS 08 1:0
BSC Süd 05 vs. Preußen Schönhausen 3:0
BSC Süd 05 vs. Spgm. Elbekicker 4:0
 
Ein besonderer Dank geht an Torsten Breuer, der den verhinderten Trainer vertreten konnte.
 
Für Süd spielten: Nils Kresse (TW), Tim Meyer, Neven-Jaro Trittschack (4), Damian Breuer (1), Sascha Thiele, Bruno Hachenberger (5), Emilia Johanna Döring, Mia Stimming, Joyce Soraya Priegnitz, Elias Knobloch (9).

Dieser Artikel wurde bereits 887 mal aufgerufen.

Bilder





Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.