Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Steintorturm
Turm
Steinstraße
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Volleyball: Erster Spieltag in der U12 Landesmeisterschaft

Druckansicht

Sport

Erstellt: 10.01.2018 / 07:56 von Ilka Scheer

Die Mannschaft SFB I trat in der Staffel A in Wildau nur zu zweit an. Im ersten Spiel ging es gegen Angermünde ans Netz. Aufgrund der Trainingspause in den Winterferien gab es einige Annahmefehler, sodass erst nach einer Aufholjagd und einem Ass von Lean Goldstein der erste Satz 15:12 gewonnen wurde.

Im zweiten Satz konnte man schöne Kombinationen sehen und der Satz ging ebenfalls 15:10 an den SFB. Beim zweiten Spiel hieß es dann gegen die Favoriten vom SC Potsdam zu bestehen. Kapitän Mika Scheer initierte gute Ballwechsel, aber der Satz ging 11:15 verloren. Im zweiten Satz konnten die guten Aufschläge von Potsdam nicht angenommen werden: 3:15 verloren. Nach einer Pause ging es frisch motiviert ins Spiel gegen Wildau. Punkt für Punkt wurde erkämpft und der erste Satz ging 15:8 an den SFB. Wildau machte auch im zweiten Satz viele Fehler- 15:6 gewannen auch hier unsere Jungs. Im vierten und letzten Spiel gegen Cottbus wurde im ersten Satz gekämpft und trotzdem 17:18 verloren. Im zweiten Satz war dann die Luft raus. Viele Bälle gingen ins Aus 5:15 verloren. Insgesamt haben sich die Jungs gut präsentiert, sie bleiben verdient in der Staffel A.

Es spielten: Mika Scheer und Lean Goldstein.

Dieser Artikel wurde bereits 292 mal aufgerufen.

Bilder




Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.