Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Domstrengbrücke
Brücke
Grillendamm
14776 Brandenburg an der Havel

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Preisträgerkonzert der 7. Internationalen „Brandenburger Biennale“

Druckansicht

Theater

Erstellt: 21.03.2018 / 07:01 von mm

Die Brandenburger Symphoniker aus einem ganz anderen Blickwinkel: Im Mittelpunkt des Sonderkonzerts steht eine Uraufführung des Komponisten Vittorio Zago (Composer in residence 2015 bei den Brandenburger Symphonikern). Dabei erfährt das Publikum hautnah, wie es ist, inmitten eines Klangkörpers zu sitzen, wobei performative Elemente das Zusammenspiel der Musiker auf eine harte Probe stellen.

Das Werk von Vittorio Zago beschreitet neue Wege zeitgenössischer Musik und nimmt die Präsenz einer Orchesterbesetzung genauestens unter die Lupe.

Die „Brandenburger Biennale“ ist ein internationaler Kompositionswettbewerb für symphonische Musik. Ausrichter des Wettbewerbes ist der Förderverein Brandenburger Symphoniker e.V. mit seinen rund 80 Mitgliedern.

Dirigent: Errico Fresis
Brandenburger Symphoniker

Eckdaten:
- Samstag, 14. April um 19.30 Uhr
- Großes Haus - Eintritt: 15,- € / erm. 10,- €
- Kartentelefon 03381 - 511 111 bzw. [www.brandenburgertheater.de]

Dieser Artikel wurde bereits 430 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Brandenburger Theater


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.