Werbung

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Waldmops
Sehenswürdigkeit
Innenstadt
14776 Brandenburg an der Havel

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Das Duo Mimikry liefert "Visual Short Stories"

Druckansicht

Events

Erstellt: 07.04.2018 / 15:00 von cg1

Visuelle Komik, exzessive Mimik, dynamische Emotionen, rhythmische Körperlichkeit, innovative Erzähltechniken inspiriert von Comic und Film, unendliche Freude an der Verwandlung und das füllende Spiel mit dem leeren Raum ... das sind die Werkzeuge mit denen Duo Mimikry ihre humorvollen Geschichten erschaffen. Die Künstler Nicolas Rocher und Elias Elastisch sind am 5. Mai im Fontane-Klub zu Besuch.

Ob beim morbiden Treiben zweier geschäftsgeiler Bestatter, bei einer radikalen Neuinszenierung von Rapunzel oder bei den romantischen Liebesmühen eines Stalkers, das Duo Mimikry zieht die Zuschauer vom ersten Augenblick an hypnotisch in den Bann, lässt sie staunen, lachen und träumen.

Eckdaten:
- 5. Mai, 20 Uhr
- Gelber Salon im Fontane-Klub
- Eintritt normal: 15€ / Schüler/Student: 12€
- Karten: [www.fontane-klub.de] oder Tel. 03381 79 32 77
- Vorverkauf: Kartenhaus in der Bollmann-Passage oder in der MAZ Ticketeria

Dieser Artikel wurde bereits 258 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Veranstalter

  • Foto: Veranstalter


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Senden Sie den Kommentar via Facebook, wird statt der Mail- Ihre persönliche Profil-Adresse angezeigt.