Logo
Veranstaltungen

Neues von Loriot: Bisher unbekannte Illustration

Dienstag, 27. Februar 2024 | 11:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Dom St. Peter und Paul
Burghof 9
Eintritt:
Frei

Im Rahmen des Loriot-Jubiläums lädt das Domstift am 31. Januar 2024, um 15 Uhr zur Eröffnung der Kabinettausstellung „Neues von Loriot“ in den Brandenburger Dom ein. Im Mittelpunkt der kleinen Schau steht ein Fund, der erst wenige Wochen zurückliegt. Im Gästebuch des Domes konnte Ende 2023 ein illustrierter Eintrag Vicco von Bülows vom 18. Mai 1985, dem Tag der Eröffnung der ersten Loriot-Ausstellung in Brandenburg an der Havel, identifiziert werden. Der gezeichnete Gruß macht seine Verbundenheit mit seiner Geburtsstadt und den Menschen vor Ort deutlich.

Gerahmt wird diese überraschende Entdeckung durch weitere Objekte, etwa das Plakat zur Gründung der Brandenburger Vicco-von-Bülow-Stiftung von 1993 oder zur Eröffnung der restaurierten Aula der Ritterakademie von 1998. Auch weitere Stücke zeigen das Engagement Vicco von Bülows für Brandenburg an der Havel, das Domstift und das bauliche Ensemble auf dem Burghof. Der im Stenogrammstil erhalten gebliebene Text der Rede zur Loriot-Ausstellungseröffnung von 1985 wird ebenfalls gezeigt.

Die kleine Ausstellung ist während der Domöffnungszeiten bis zum 31. Mai 2024 zu sehen: Januar bis März von 11 bis 16 Uhr und April bis Mai von 10 bis 17 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird herzlich gebeten.

Die Veranstaltungen wurden bereitgestellt von der Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH