Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Der Torjäger bleibt ein Blau-Weißer!

Sport
  • Erstellt: 13.05.2022 / 14:01 Uhr von Christian Reidlingshöfer
Und wieder gute Nachrichten aus dem „Personalbüro“ des FC Stahl: Lukas Hehne geht auch in der kommenden Saison für den Brandenburger Landesligisten auf Torejagd. Lukas geht damit bereits in seine fünfte Saison beim Club vom Quenz und wird natürlich versuchen, seine Torquote weiter nach oben zu schrauben.

In der noch laufenden Saison hat der 23-jährige bereits schon wieder mehr als 20 Mal eingenetzt, ein echter Torjäger also. Der kantige Angreifer nimmt einen sehr hohen zeitlichen Aufwand in Kauf, um neben seiner Arbeit in Bad Belzig das Training absichern zu können. 
 
„Ich habe schon immer den Ehrgeiz von Lukas geschätzt. Trotz des großen Zeitaufwands und der ständigen Pendelei zwischen Wohnort, Arbeit und Training hat er nahezu eine 100-prozentige Trainingsbeteiligung. Das ist überragend, zudem ist er kaum verletzt und macht in jeder Saison seine Tore für uns. Lukas ist wirklich ein sympathischer Typ und wir sind echt froh, dass wir ihn weiter an uns binden konnten“, sagt Andreas Koch aus der sportlichen Leitung des FC Stahl.

Bilder

Foto: FC Stahl
Dieser Artikel wurde bereits 428 mal aufgerufen.

Werbung