Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Offene Gärten und Konzerte im Mai

Events
  • Erstellt: 19.05.2022 / 11:01 Uhr von cg1
Der Flieder blüht und der "Garten der Unendlichkeit" auf dem Rietzer Berg wird immer grüner und bunter. Grund genug, um dieses Wochenende einen Ausflug auf den Rietzer Berg zu machen und den Waldgarten zu den [Offenen Gärten] Berlin/Brandenburg zu besuchen. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag öffnet der Garten von 10 bis 18 Uhr seine Tore für Besucher und um 14 Uhr gibt es ein Konzert unter freiem Himmel.

Am Samstag, 21.5., spielt der Brandenburger Liedermacher Sebastian Block. Der Sänger und Songschreiber interessiert sich bereits seit seiner frühsten Kindheit für Musik, Malerei und Poesie, spielt Bass, Schlagzeug, Gitarre, Keyboard und Mandoline. Seine poetischen Verse verbindet er mit eingängigen Melodien und produziert daraus tanzbaren Pop und nachdenkliche Akustik-Stücke.  

Am Sonntag, 22.5., erwarten die Organisatoren die Brandenburger Band Patchwork, die seit über 30 Jahren zusammen spielt. In und um Brandenburg an der Havel weithin bekannt, ziehen Patchwork mit ihrer handgemachten Musik aller Stilrichtungen mit deutschen Texten, die witzig, geistreich und nachdenklich sind, Jung und Alt in ihren Bann.  

Der Eintritt ist gegen einen Beitrag fürs Offene Büffet und um Anmeldung über die Webseite wird gebeten.

Bilder

Quelle: Veranstalter
Quelle: Veranstalter
Dieser Artikel wurde bereits 1.067 mal aufgerufen.

Werbung