Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Theaterfrühstück zur Kinderoper „Brundibár“

Theater
  • Erstellt: 29.05.2022 / 09:01 Uhr von eb
Der Förderverein „Freunde des Brandenburger Theaters“ lädt heute um 11 Uhr wieder zum Theaterfrühstück ein. Bei diesem informativen Beisammensein präsentieren eingeladene Künstler ihre Arbeiten zu ausgewählten Eigenproduktionen des Brandenburger Theaters. Diesmal geht es um die Antisemitismuswoche, welche das Brandenburger Theater vom 11. bis 17. Uhr auf der Studiobühne veranstaltet.

Im Zentrum steht die Neuinszenierung der Kinderoper „Brundibár“ von Hans Krása, deren Premiere am 11. Juni die Themenwoche eröffnet. Die Regisseurinnen Philina Kahl und Annika Wenderoth, Dirigent Stefan R. Kelber sowie beteiligte Kinder und Jugendliche der Brandenburger Musikschulen und der Grundschule „Gebrüder Grimm“ berichten von ihrer gemeinsamen Arbeit, ihren Erfahrungen bei der Auseinandersetzung mit der Geschichte dieser Kinderoper und einem Besuch bei der Holocaust-Überlebenden Margot Friedländer. 

Außerdem werden weitere Programmpunkte, wie z.B. Lesungen mit Marion Brasch und Helmut Mooshammer, vom Initiator der Themenwoche und Künstlerischen Leiter des Brandenburger Theaters, Frank Martin Widmaier, vorgestellt. 

Los gehts um 11 Uhr im Foyer vom Großen Haus. Der Eintritt ist frei.

Dieser Artikel wurde bereits 253 mal aufgerufen.

Werbung