Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Drogenfahrt und Haftbefehl

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 29.05.2022 / 13:01 Uhr von cg1
Am frühen Freitagabend kontrollierte eine Streifenbesatzung einen BMW aus dem Landkreis Havelland in der Oldenburger Straße. "Dabei stellte sich zunächst heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Weiterhin stellten die Beamten Auffälligkeiten fest, welche auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten", erläutert Andreas Friedrich von der Brandenburger Polizei.

Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht vor Ort, weshalb im Anschluss die Blutprobe angeordnet wurde. 
Als Beifahrer stellten die Beamten einen Mann fest, gegen den ein Haftbefehl vorlag. “Er konnte den Betrag der Ersatzfreiheitsstrafe begleichen und wurde wieder entlassen”, so Friedrich weiter. Dem Fahrer wurden dann in der Polizeiinspektion die Fahrzeugschlüssel abgenommen, um dessen Weiterfahrt zu unterbinden. Er war nicht der Halter des BMW.

Dieser Artikel wurde bereits 2.609 mal aufgerufen.

Werbung