Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Brandenburger Wassermusiken 2022: "Zauber der Klassik" mit den Brandenburger Symphonikern

Events
  • Erstellt: 05.08.2022 / 16:01 Uhr von eb/pre
Ein Highlight im jährlichen Konzertkalender der Brandenburger Symphoniker sind die Open Air-Konzerte an der zauberhaft gelegenen Regattastrecke am Beetzsee. Überaus passend begegnen sich zu diesen Konzerten zwei Phänomene, die in der klassischen Musik immer wieder zueinander gefunden haben: Musik und Natur. Und so werden die Brandenburger Symphoniker am 13. und 14. August mit dem Programm „Zauber der Klassik“ traumhafte Melodien erklingen lassen, die das Publikum auch nach Schottland, nach Norwegen und in unberührte Landschaften entführen werden. Die musikalische Leitung an diesem Wochenende übernimmt der Franzose Paul Meyer, der seit über 30 Jahren ein international anerkannter Dirigent und Klarinettist ist.

Am Samstag, 13. August, wird zum traditionellen Benefizkonzert der Brandenburger Symphoniker und des Lions Clubs Brandenburg an der Havel eingeladen. Der Benefiz-Konzertabend orientiert sich in seinem Ablauf an denen der Vorjahre. Es wird vor dem Konzert ab 17 Uhr ein Catering mit musikalischer Unterhaltung angeboten. Das Konzert selbst startet um 19.30 Uhr. 
Kartenpreise: Block A und B 42 Euro, Block C 27 Euro. 
 
Das Nachmittagskonzert der Symphoniker am Sonntag, 14. August, beginnt um 16 Uhr. 
Kartenpreise: Block A und B 32, ermäßigt 26 Euro, Block C 27, ermäßigt 21 Euro. 

Die Konzerte dauern jeweils 75 Minuten (zuzüglich 20 Minuten Pause). Karten können bestellt werden unter 03381 - 511 111 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. 
Mehr Infos auch zum Programm unter [www.brandenburgertheater.de/kultursommer].

Bilder

Foto: Rüdiger Böhme
Foto: Rüdiger Böhme
Foto: Rüdiger Böhme
Paul Meyer. Foto: Edith Held
Dieser Artikel wurde bereits 1.175 mal aufgerufen.

Werbung