Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Landesmeisterschaften der Ruderer auf dem Beetzsee

Sport
  • Erstellt: 27.09.2022 / 11:01 Uhr von Holger Betker
Bei wechselnden Witterungsbedingungen durften die Ruderer vom Ruderclub Plaue Havel bei den Landesmeisterschaften ihr Können unter Beweis stellen. Zunächst durften Frieda Ostermann und Kristina Barbarova im Mädchen-Doppelzweier der 10- und 11-Jährigen an den Start gehen und qualifizierten sich in einem spannenden Rennen für das Finale am Sonntag, wo sie sich über einen souveränen Sieg freuen konnten. Jakob Adel und Louis Signowski durften ...

... in der Altersklasse 10/11 im Doppelzweier an den Start gehen und konnten sich ebenfalls über die Goldmedaille freuen. Im Jungen-Einer der 12-Jährigen fuhr Elay Kaminski als Erster über die Ziellinie. Bei den 13-Jährigen Jungen haben sowohl Tim Schultz als auch Vladimir Barbarov jeweils im Einer eine sehr gute Platzierung im Mittelfeld belegt. Auch Lukas Hennig hat in seinem Einer bei den Junioren B eine gute Platzierung im Mittelfeld erreicht. Bei den Frauen ist Linda Betker mit ihrer Zweierpartnerin von der Potsdamer Rudergesellschaft an den Start gegangen. Beide freuten sich über eine sehr gute Platzierung im Mittelfeld. Nun durften Tim und Vladimir im Doppelzweier erneut ihr Können unter Beweis stellen. Beide verpassten nur knapp das Treppchen. Louis und Jakob fuhren als nächstes im Einer an die Startlinie Louis erreichte eine sehr gute Platzierung und Jakob konnte sich die Bronzemedaille erkämpfen. Melina Hübner absolvierte ihren ersten Wettkampf mit einer sehr guten Platzierung im Mittelfeld. Bei den 15 und 16 verpassten Clara Viererbe und Melina Urban im Doppelzweier nur knapp die Bronzemedaille.

In einem Sonderrennen, welches für Eltern, Sponsoren ausgeschrieben war, gingen für den Ruderclub Plaue Holger Betker, Bettina Betker, Leon Habeck und Michael Habeck und Steuerfrau Alexandra Adel an den Start. Alle konnten sich im Ziel über einen zweiten Platz und somit die Silbermedaille freuen. In einem Schlagzahl Vierer fuhren Elay, Frieda, Jakob, Kristina zum Sieg. Gesteuert wurden die Vier von Melina Urban. Melina Urban durfte auch im Einer an den Start gehen. Sie konnte sich über eine gute Platzierung im Mittelfeld freuen. Nun durften Jakob Adel und Elay Kaminski im Jungen Doppelzweier 11/12 über die Silbermedaille freuen.

Louis Signowski, Emil Groh, Kristina Barbarova, Frieda Ostermann und Melina Hübner durften sich ebenfalls über eine Silbermedaille im Mix Vierer freuen. Leon Habeck und Lukas Hennig gingen nach einem erfolgreichen Vorlauf im Finale an die Startlinie. Beide konnten sich über eine sehr gute Platzierung im Mittelfeld freuen. Amelie Landeck konnte sich im Frauen-Einer eine Bronzemedaille errudern. Frieda und Kristina konnten ihren Erfolg von den Vorrennnen fortsetzen und sicherten sich in der Altersklasse der 11/12-Jährigen sie Silbermedaille. Ebenfalls Silber gewannen Amelie Landeck und Linda Betker im Frauen Doppelvierer zusammen mit Viktoria Bald von der Potsdamer Rudergesellschaft und Jo-Enie Sündermann vom Wassersportverein Königs Wusterhausen.
Alles in allem war es ein erfolgreiches Wochenende für die Sportler des RC Plaue Havel.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.150 mal aufgerufen.

Werbung