Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Offene Reparatur-Werkstatt in der THB

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 30.09.2022 / 07:01 Uhr von eb
In der Offenen Werkstatt der TH Brandenburg wird erstmals ein Reparaturcafé mit wissenschaftlichen Vorträgen angeboten. Zu einem Aktionstag lädt die Klima-AG an der Technischen Hochschule Brandenburg am Sonnabend, 1. Oktober, ab 15 Uhr in die offene Werkstatt auf den Campus ein. „Wir bieten ein Reparaturcafé für Fahrräder, Textilien und Elektronisches an, außerdem...

... können auch mit dem 3D-Drucker verschiedenste Ersatzteile produziert werden. Interessierte können einfach vorbeikommen und wir helfen ihnen dabei, ihre Sachen zu reparieren. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen“, sagt Lisa Jakobi von der Offenen Werkstatt der Technischen Hochschule Brandenburg. So sollen im Sinne des Klimaschutzes die notwendigen Kompetenzen vermittelt werden, um Gegenstände so lange wie möglich zu nutzen anstatt sie vorzeitig durch neu gekaufte zu ersetzen. Wer nichts zu reparieren hat, kann schon beim Zusehen viel lernen. Es folgen ab 16:30 Uhr Vorträge von Prof. Dr.-Ing. Michael Vollmer und Tsima Bolik zu den Themen Klimaforschung und klimafreundliche Ernährung, bevor der Abend ab 18 Uhr bei weiteren Reparaturarbeiten ausklingt.

Die Klima-AG ist eine Gruppe von Studierenden und Mitarbeitenden der Technischen Hochschule Brandenburg (THB), die sich für den Klimaschutz rund um den Campus stark macht und Projekte wie Baumpflanzungen realisiert. Die Offene Werkstatt der THB bietet zum Beispiel Workshops für 3D-Druck, Löt-, Gravier- sowie Fräsarbeiten an und führt in den Umgang mit CAD-Programmen ein. An den offenen Nachmittagen mittwochs von 14 bis 18 Uhr können Interessierte spontan ohne Anmeldung vorbeikommen und mit Hilfe der Mitarbeitenden vor Ort an ihren eigenen Projekten arbeiten. Unter anderem können Lampen gestaltet oder individuelle Ausstechformen für Kekse produziert werden. Zudem haben die Mitarbeitenden der Werkstatt ein offenes Ohr für die eigenen Ideen zum Selbermachen.

Mehr Informationen unter [www.th-brandenburg.de]

Bilder

Ein Reparaturcafé wird am Sonnabend in der offenen Werkstatt der Technischen Hochschule Brandenburg angeboten. / Bildquelle: THB©Lisa Jakobi
Dieser Artikel wurde bereits 1.169 mal aufgerufen.

Werbung