Logo

SPD: "Die Altstadt benötigt weiterhin ein Bürgerhaus!"

Politik
  • Erstellt: 28.03.2023 / 13:01 Uhr von Stadtpolitik
Die SPD hat folgende Erklärung veröffentlicht: "Die SPD-Fraktion hatte in ihrer letzten Fraktionssitzung den Verein ´Die Altstädter´ zu Gast. Anlass ist das Auslaufen des bestehenden Mietvertrages für das Bürgerhaus in der Bäckerstraße 14, welches der Verein seit 2008 als kulturelles Zentrum betreibt. In der anschließenden Beratung sprach sich die Fraktion für ein lebendiges soziokulturelles Bürgerhaus in der Altstadt aus. Dieses Bürgerhaus muss ein überregionales Zentrum für die gesamte Stadt und ihre Gäste sein."
Anzeige

Weiter heißt es: „´Andere Städte haben lange erkannt, wie wichtig Kultur als Standortfaktor ist´, sagt die Fraktionsvorsitzende Britta Kornmesser und ergänzt: ´Die Altstädter zeigen wie es funktioniert´. Dieses Potential gilt es zu nutzen und weiter auszubauen. Wir erwarten vom Oberbürgermeister Steffen Scheller als obersten Kulturverantwortlichen der Stadt, dass er sich jetzt aktiv für ein Bürgerhaus in der Altstadt einsetzt und damit auch den Altstädtern eine Perspektive bietet. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!"


Hinweis: Politische Pressemitteilungen gibt der Meetingpoint als Komplettzitate wieder; unsere Leser sollen sich eine eigene Meinung zu den Äußerungen unserer Politiker machen - ohne wertende Meinungen der Redaktion. Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich von den zitierten Inhalten/Aussagen und macht sie sich nicht zu eigen.

Bilder

Foto: SPD
Dieser Artikel wurde bereits 2.427 mal aufgerufen.

Werbung