Logo

Vandalismus auf THB-Gelände: 17 Scheiben eingeworfen / Polizei sucht nach Zeugen

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 11.02.2024 / 13:01 Uhr von pre
Vandalen waren am Freitagabend an der Technischen Hochschule ordentlich aktiv. Ein Zeuge meldete der Polizei gegen 20 Uhr, dass eine Jugendgruppe mehrere Scheiben des Audimax eingeworfen hatte. Auf dem Weg zum Einsatzort hielten die Polizisten die Augen nach Tatverdächtigen offen, konnten aber niemanden mehr ausmachen. Stattdessen mussten sie beim Eintreffen feststellen, dass ingesamt 17 Scheiben an sechs Gebäuden eingeworfen wurden!
Anzeige

Des Weiteren wurde von einem schwarzen PKW Daimler A180 die vordere Kennzeichentafel abgerissen. Der Halter wurde über die Sachbeschädigung informiert.
Die Kriminalpolizei sicherte mehrere Spuren und veranlasste die Sicherung von Videoaufzeichnungen. Zudem bittet sie um Zeugenhinweise: Wer Beobachtungen zum genannten Sachverhalt oder zu tatverdächtigen Personen im Bereich gemacht hat, wende sich an die Polizeiinspektion Brandenburg unter Telefon 03381-560-0 oder die Internetwache: [www.polizei.brandenburg.de].

Dieser Artikel wurde bereits 3.675 mal aufgerufen.

Werbung