Logo

Trotz Vollsperrung: Tankstellen in der Potsdamer Straße bleiben geöffnet

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 24.02.2024 / 13:01 Uhr von rb
Seit Freitagabend ist die Potsdamer Straße nun wegen der Bauarbeiten in beiden Fahrtrichtungen bis Mittwoch 6 Uhr voll gesperrt. Betroffen davon sind auch die beiden Tankstellen Aral und Shell. Zahlreiche Meetingpoint-Leser fragen sich derzeit, was ist nun mit den beiden Tankstellen? Wie vor Ort am Samstag auf Nachfrage zu erfahren war, bleiben sie weiter geöffnet. Während die Aral-Tankstelle wie gewohnt durchgehend offen bleiben soll, ist die Shell-Tankstelle während der Zeit der Vollsperrung von 6 bis 18 Uhr geöffnet, wie eine Mitarbeiterin bestätigte.
Anzeige

Allerdings dürfen aufgrund der Sperrung beide Tankstellen eigentlich nicht angefahren werden, denn es gilt ein striktes Durchfahrtsverbot. Die Sperrung der B1/102 aus Richtung Hauptbahnhof gilt bereits ab der Einmündung zum Güterbahnhof. An der Ampelkreuzung aus Richtung Stadtzentrum geht es auf der Potsdamer Straße nur nach rechts ab.

Unterdessen laufen die Arbeiten zur Sicherung der noch bleibenden Brücke. Auf einer Seite wurde die Straße bereits abgebaggert und es werden Spundwände für die Sicherungsmaßnahmen in den Boden gerammt. Geplant ist, bis Mittwoch früh die Arbeiten abzuschließen. Wenn alles klappt soll die Potsdamer Straße dann ab 6 Uhr wieder stadtauswärts befahrbar sein.

Der Fahrzeugverkehr wird in beiden Fahrtrichtungen über die B102 nach Rotscherlinde und weiter über Krahne, Reckahn, Göttin, Göttiner Landstraße zur Wilhelmsdorfer Straße umgeleitet. Die Vollsperrung gilt auch für Fußgänger und Radfahrer. Auch sie können nicht die Brücke passieren. Für sie führt die Umleitung über die Potsdamer Landstraße zum Schützenworth. Über die dort vorhandene Fußgänger- und Radfahrerüberführung können dann die Haltestellen des ÖPNV und das Radwegenetz erreicht werden.

Der Busverkehr wird durch einen Pendelverkehr aufrechterhalten. Dazu wird an der Überführung Schützenworth eine provisorische Haltestelle eingerichtet. Die Busse fahren aus Richtung B102 über die Potsdamer Landstraße diese Haltestelle an. Über die Überführung sind dann die Haltestellen des ÖPNV zu erreichen. Die Verkehrsbetriebe haben die angepassen Fahrpläne auf [vbbr.de/vollsperrung] hinterlegt.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 4.979 mal aufgerufen.

Werbung