Logo

Crash auf der B1 bei Woltersdorf

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 25.02.2024 / 16:01 Uhr von cg1
Am Samstagnachmittag eilten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Verkehrsunfall auf die B1 am Abzweig Woltersdorf. "Es stellte sich heraus, dass ein 69-Jähriger aus dem Landkreis Jerichower – Land am Abzweig Woltersdorf mit seinem PKW Dacia nach links auf die B 1 in Richtung Genthin einbog", berichtet Andreas Friedrich von der Polizei.
Anzeige

Er führt weiter aus: "Hier missachtete er die Vorfahrt einer 50-jährigen Brandenburgerin in ihrem PKW Mazda, die ebenfalls in Richtung Genthin unterwegs war. Der Dacia prallte bei der Kollision mit der Front in die Fahrerseite des Mazda, welcher dann aus seiner Fahrspur schleuderte und weiterhin mit der Beifahrerseite in die angrenzende Leitplanke krachte. Beide Fahrzeugführer waren allein unterwegs."

Die 50-Jährige wurde laut Polizei leicht verletzt in ein Klinikum gebracht. Für circa 30 Minuten musste die B1 voll gesperrt werden.

Dieser Artikel wurde bereits 4.093 mal aufgerufen.

Werbung