Logo

So war das Treckertreffen in Altbensdorf

Regionales
  • Erstellt: 18.05.2024 / 13:01 Uhr von ant
Ein wahres PS-Spektakel erlebten die Besucher beim diesjährigen Treckertreffen in Altbensdorf vom 9. bis 11. Mai. Über 250 Fahrzeuge aller Größen, vom Rasenmäher bis zum gewaltigen K-700, zogen die Blicke der Zuschauer auf sich.
Anzeige

"Ein PS-geladenes Wochenende geht zu Ende, vor großem Publikum erfreuten sich große und kleine Besucher der verschiedensten Fahrzeuge", erklärte Michael Shanks vom Veranstaltungsteam. "Highlight für viele waren die großen PS-Boliden mit über 1000 PS, aber auch an den Oldtimern erfreuten sich die Besucher", so Shanks weiter.

Den Auftakt bildete am Freitagabend das Nacht-Pulling ab 19 Uhr, gefolgt von einer ausgelassenen Feierstimmung. Am Samstag strömten dann Besucher von der Ostseeküste bis zum Erzgebirge auf das Gelände, um die PS-Protzen beim Traktor-Pulling zu bestaunen. Dabei bebte die Erde und Flammen kamen aus den Auspuffen.

Als Abschluss erlebten die Zuschauer am Samstagabend ein großes Feuerwerk, das den Treckerhimmel über Altbensdorf erleuchtete. Die Veranstalter dankten allen Besuchern und Sponsoren für ihre Unterstützung und freuen sich schon auf das nächste Treckertreffen.

Bilder

(c) Veranstalter Treckertreffen 2024
(c) Veranstalter Treckertreffen 2024
(c) Veranstalter Treckertreffen 2024
(c) Veranstalter Treckertreffen 2024
(c) Veranstalter Treckertreffen 2024
Dieser Artikel wurde bereits 3.076 mal aufgerufen.

Werbung