Logo

Die Gewinner des Roland-Zeichenwettbewerbes 2024

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 10.06.2024 / 18:01 Uhr von ant
Die Veranstalter des Roland-Zeichenwettbewerbes - die Stadtteilbibliothek Hohenstücken und das Quartiersmanagement Hohenstücken - haben die Gewinner zur Auszeichnung in das Bürgerhaus Hohenstücken eingeladen.
Anzeige

In der Kategorie „Kinder und Jugendliche“ belegte Clara Albrecht den 1.Platz, gefolgt von Tracy Rossner auf dem 2.Platz und Galina Reifegerst auf dem 3.Platz. In der Kategorie der “Erwachsenen“ belegte eine Gemeinschaftsarbeit von Dörte Strauch, Frank Bittner und Sigrun Knoppe den 1.Platz, gefolgt von Bettina Pflug auf den 2.Platz und Mareike Haack auf dem 3. Platz.

Eine Überraschung war der Besuch des „550 Jahre alten Brandenburger Rolands“, der es sich nehmen ließ, bei der Überreichung der Preise an seine Bewunderer dabei zu sein. "Wir gratulieren allen Gewinnern und unser Dank geht auch an alle anderen Teilnehmer am Wettbewerb", betont der Bürgerhaus-Koordinator Tino Haberecht.

Mehr Veranstaltungen rund um "550 Jahre Roland in Brandenburg an der Havel": [Klick].

Bilder

Die erwachsenen Preisträger mit Roland und Veranstaltern (c) Bürgerhaus Hohenstücken
Dieser Artikel wurde bereits 951 mal aufgerufen.

Werbung