Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Alte Plauer Brücke
Brücke
Genthiner Straße
14774 Plaue

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

BSC Süd 05: 2:0 Heimsieg brachte den 2.Tabellenplatz

Druckansicht

Sport

Erstellt: 22.10.2017 / 18:57 von Dieter Seewald

Mit dem 2:0 (1:0) Heimsieg am Sonnabend gegen den kampfstarken Torgelower FC Greif kletterte der BSC Süd 05 auf den zweiten Tabellenplatz der Oberliga-Nord. Bis es dazu kam war aber ein hartes Stück Arbeit zu vollbringen, denn die Gäste waren nicht gewillt sich kampflos geschlagen zu geben. Immer wieder attackierten sie die 05er frühzeitig, so dass über die gesamte Spielzeit kein rechter Spielfluss zustande kam.

Dabei begann es optimal für die Mannschaft von Trainer Özkan Gümüs, denn bereits in der 8.Minute nutzte Bartosz Szymanski einen Rückpass, vom diesmal wieder von Anfang an spielenden Rene Görisch, zur frühen 1:0 Führung der 05er. Der Rest der ersten Hälfte spielte sich dann überwiegend zwischen den Strafräumen ab, so dass Torchancen auf beiden Seiten Mangelware waren. Nach der Pause wurde es turbulenter, Die Brandenburger begannen druckvoller, hatten in der 54.Minute die Möglichkeit zu erhöhen, aber den Nachschuss von Gojko Karupovic parierte Marcin Kaczmarczyk im Tor der Gäste. Pascal Wedemanns Schuss in der 61.Minute war zu schwach, bevor Toni Neubauer im Brandenburger Tor, nur eine Minute später, hellwach sein musste. Nach dem Karupovic in der 74.Minute nochmals scheiterte nutzte Rene Görisch ein Zuspiel von Tom Melvin Schmidt aus dem Mittelfeld heraus und brachte die 05er mit 2:0 in Führung (75.). Zuvor hatte er sich noch gegen zwei Torgelower durchgesetzt. Aber die Gäste gaben nicht auf und hatten mehrmals Pech in ihren Aktionen. Zweimal rettete Neubauer hervorragend (80. und 88.) und ein Kopfball nach Ecke strich um Zentimeter am Pfosten vorbei (83.). „Trotzdem es spielerisch längst nicht so lief wie wir es uns vorgestellt haben, ein verdienter Sieg meiner Mannschaft“, so Trainer Özkan Gümüs nach dem Spiel.

BSC Süd 05: Toni Neubauer- Maurice Froelian, Enes Aydin, Niklas Jordanov, Hafez El-Ali- Karol Orlos, Tom Melvin Schmidt (89.Adrian Jaskola)- Gojko Karupovic (77.Lukas Hehne), Rene Görisch, Pascal Wedemann (85.Denis Schulz)- Bartosz Szymanski

Trainer: Özkan Gümüs

Zur Bildergalerie vom Spiel geht es hier: [Klick].

Dieser Artikel wurde bereits 1742 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Renee Rohr

  • Foto: Renee Rohr


Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.