Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Hohenzollernstein
Sehenswürdigkeit
Magdeburger Heerstraße
14776 Brandenburg an der Havel

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Havel-Rad-Cup: Fun-Rennen im SWB-Park / Neues Punktesystem / Teilweise geänderte Strecken

Druckansicht

Sport

Erstellt: 21.03.2018 / 15:58 von cg1

Die Radsportler der Region können sich beim erstmals aufgelegten Havel Rad Cup - er ersetzt den bisherigen Kloster-Cup - auf einige Neuerungen freuen, vorgestellt haben sie die Organisatoren in dieser Woche. 1. Neuerung: Gesucht wird nicht mehr der "Meister aller Klassen", sondern der Meister seiner Altersklasse (4 Klassen den Männern, 2 bei den Frauen). 2. Neuerung: Das Bewertungssystem wurde gerechter gestaltet. Künftig erhält der Erstplatzierte bei einem Rennen 200 Punkte - jeder nachfolgend einfahrende ...

... Sportler bekommt einen Punkt weniger. Den Effekt erklärt Henry Bertz vom BSC Süd 05: "Wir wollen unsere Hobbyradler zur Teilnahme an allen Rennen motivieren. Man schafft es künftig zum Beispiel nicht mehr den Titel zu holen, wenn man zwar bei vier Rennen den 1. Platz holt, das fünfte Rennen aber auslässt." Die 3. Neuerung betrifft das Rundstreckenrennen im SWB-Park. Hier gibt es neben dem Wertungslauf am 3. Juni - das ist gleichzeitig der Cup-Auftakt, ein Fun-Rennen außerhalb der Wertung. Dabei wird das Teilnehmerfeld (im Gespräch sind ca. 25 Fahrer) jeweils eine Runde um den alten Weber fahren. "Dann folgt nach jeder Runde ein Sprint. Der letzte Sportler der dabei die Ziellinie überfährt fliegt raus", so Bertz. Dann gehts weiter - bis nur noch der Sieger übrig ist.

Der weitere Tourplan sieht u.a. die Markgrafentour vor (dabei entfällt jedoch aufgrund von Bauarbeiten die Ehrenrunde durch Lehnin), das Paarzeitfahren in Barnewitz (auch dort gibt es Bauarbeiten, man fährt diesmal nur 19 statt bisher 25 km) sowie das Bergzeitfahren in Kotzen. Das Rietzer Einzelzeitfahren muss in diesem Jahr wegen der B102-Bauarbeiten ausfallen, die Rennstrecke wird als Umleitung für den Autoverkehr genutzt.

Am 5. Oktober stehen dann die Toursieger fest. Pro Altersgruppe werden 6 Sportler ausgezeichnet.

Dieser Artikel wurde bereits 1282 mal aufgerufen.

Bilder




Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.