Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Werbung

Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Wasserturm
Turm
Bahntechnikerring
14774 Kirchmöser

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

15 Jahre Liberale Senioren

Druckansicht

Politik

Erstellt: 03.04.2018 / 06:30 von Stadtpolitik

Die FDP hat folgende Erklärung veröffentlicht: "15 Jahre Liberale Senioren Vor drei Tagen feierte der Landesverband der Liberalen Senioren sein 15-jähriges Bestehen im Kartoffelkäfer in der Stadt Brandenburg an der Havel, denn im Februar 2003 wurde der Landesverband an gleicher Stelle von der Ehrenvorsitzenden Renate Schneider gegründet."

Weiter heißt es: "Auf Grund der jahrelangen guten Arbeit reiste der Bundesvorsitzende der Liberalen Senioren, Detlef Parr, sogar aus NRW zu diesem Jubiläum an. Als Ehrengäste nahmen außerdem der Landesvorsitzende der FDP Graf Bühlow sowie der Kreisvorsitzende der FDP Herbert Nowotny teil. In der Festrede betonte Renate Schneider, dass es den Liberalen Senioren immer darum ging, einen eigenständigen Politikstil mit und für Senioren zu entwickeln, damit sich diese aktiv in die Entscheidungsprozesse in Politik und Gesellschaft einbringen. Deshalb erfolgte ein reger Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit anderen Seniorenvereinigungen, um an der Heranbildung von Bürgern für ehrenamtliche Tätigkeiten in Sport, Kultur, Gesellschaft und Arbeitswelt mitzuwirken sowie um die Zusammenarbeit mit Jugendorganisationen, um das gegenseitige Generationenverständnis zu stärken.

Es wurden u. a. Schülerfahrten in den Landtag nach Potsdam und Fahrten in den Bundestag durchgeführt, Besichtigungen des Brandenburger Doms mit Orgelkonzert sowie politische Veranstaltungen z. B. über die Gesundheitsreform und über Kriminalität gegenüber Senioren. Inzwischen setzt der Landesvorsitzende Werner Holzapfel die erfolgreiche Arbeit der Liberalen Senioren fort, in dem er u. a. interessante Reisen mit Senioren unternimmt und das gleichzeitig mit politischer Arbeit verbindet. Auch seine Liberalen Vespern mit immer neuen Referenten und Gästen sind eine gelungene Form der politischen Weiterbildung für Senioren."


Hinweis: Politische Pressemitteilungen gibt der Meetingpoint als Komplettzitate wieder; unsere Leser sollen sich eine eigene Meinung zu den Äußerungen unserer Politiker machen - ohne wertende Meinungen der Redaktion. Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich von den zitierten Inhalten/Aussagen und macht sie sich nicht zu eigen.


Dieser Artikel wurde bereits 1079 mal aufgerufen.

Bilder




Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.