Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

Freie Musikschule Brandenburg lädt am 16. Juni zum Tag der offenen Tür

Druckansicht

PR-Artikel

Erstellt: 12.06.2018 / 10:08 von Anzeige

Kurz nach dem grandiosen Konzert „In Flammen geboren“ zum 10-jährigen Jubiläum im Brandenburger Industriemuseum und pünktlich zum Tag „Deutschland macht Musik“, öffnet die Freie Musikschule Brandenburg am 16. Juni wieder für alle Musikinteressierten ihre Türen in der Kurstraße 2. Genau wie schon in den letzten Jahren besteht von 10-13 Uhr die Möglichkeit, in lockerer ...

... Atmosphäre verschiedene Instrumente wie z.B. Klavier, Gitarre, Geige, Saxophon oder Klarinette u.a. auszuprobieren oder sein Herz für andere Instrumente wie Bass oder Schlagzeug zu entdecken.

Wir freuen uns, dass wir durch unsere neu gewonnenen Lehrer auch unser Angebot an Instrumenten wie Harfe oder Fagott erweitern konnten. Diese können selbstverständlich an jenem Tag ebenso ausprobiert werden.

Auch an die Kleinsten ist gedacht – beim gemeinsamen Tanzen und Musizieren bekommen sie einen Einblick in das musikalische Früherziehungsangebot oder haben Spaß am Kennenlernen der Instrumente.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: [www.freie-musikschule-brandenburg.de] oder telefonisch unter der Nummer: 03381-282606.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auf dem Weg zum Havelfest einen kleinen Umweg über die Musikschule machen, mit den Lehrern fachsimpeln und das ein oder andere Instrument einfach ausprobieren.

Wir freuen uns auf Sie und ein paar klangvolle Stunden.

Dieser Artikel wurde bereits 978 mal aufgerufen.

Bilder