Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden


Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

St. Katharinenkirche
Kirche
Katharinenkirchplatz
14776 Brandenburg

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Riesiger Waldbrand am AD Potsdam / Flammen bis an die Leitplanke / Evakuierungen werden vorbereitet

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 26.07.2018 / 14:34 von cg1

An der A9 schlagen die Flammen bei Beelitz-Heilstätten mittlerweile bis an die Leitplanken heran - die Strecke in Richtung Halle ist gesperrt. Die Feuerwehr kämpft mit einem Großaufgebot gegen den Waldbrand. Anwohner aus Fichtenwalde werden aufgerufen, sich auf eine Evakuierung vorzubereiten. Bitte wichtige Dokumente/Medikamente einpacken.

Die riesige Rauchwolke ist bis weit hinter Potsdam zu sehen, selbst aus dem hiesigen Göttin ist sie sichtbar.

Der Verkehr staut sich bereits mehrere Kilometer zurück. Wer kann, der sollte das Gebiet weiträumig umfahren!


Dieser Artikel wurde bereits 47823 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Polizei Brandenburg



  • Vom Beifahrersitz aus knipste René dieses Foto an der Autobahn-Abfahrt Fichtenwalde.

  • Selbst aus Göhlsdorf ist die riesige Rauchwolke zu sehen.

  • Auch hinter Potsdam ist die Rauchwolke sichtbar / Foto: Michel


Werbung



Kommentare (4)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


Tan Ja schrieb um 16:52 Uhr am 26.07.2018:

Toi toi toi, auf das alle wieder gesund und unverletzt nach Hause kommen.

Frank Gallus schrieb um 15:40 Uhr am 26.07.2018:

Es sind schon einige Feuerwehren vor Ort um den riesigen Waldbrand zu löschen. Es wird vermutlich noch eine geraume Zeit andauern bis alles komplett gelöscht ist. Berufsfeuerwehr Potsdam ist auch mit anzutreffen. Weitere Einsatzkräfte werden nachalarmiert.

S. T schrieb um 15:39 Uhr am 26.07.2018:

Passt gut auf euch auf und kommt alle heile wieder.

Freiwilliger helfer schrieb um 15:20 Uhr am 26.07.2018:

Ich wünsche den Kameraden viel Glück beim kampf gegen die Flammen