Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden


Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

St. Katharinenkirche
Kirche
Katharinenkirchplatz
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Werbung

Leo-Club zieht positive Bilanz

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 11.01.2019 / 09:01 von cg1

Die Nachwuchsorganisation der Lions - der Brandenburger Leo-Club - hat sich im August letzten Jahres neu gegründet, vier Mitstreiter waren damals an Bord. Weitere Unterstützer wurden zwischenzeitlich gewonnen, nun ziehen die Helfer eine erste Bilanz. Unter Leitung des Vorsitzenden Steffen Bäwert und seiner Stellvertreterin Celina Schönherr ...

... wurde von einem Leo-Mitglied beispielsweise ein Besuch bei den Patienten der Jedermann-Gruppe organisiert, dabei nahm er seinen Hund mit und sorgte durch den tierischen Begleiter für eine willkommende Abwechslung im Alltag.

"Es wurden weitere Termine vereinbart, um direkt mit den Patienten in Kontakt zu treten. Praktisch machte dies die anstehende Weihnachtszeit, welche genutzt wurde, um den Patienten Plätzchen zu backen. Am Nachmittag des 30. November zogen weihnachtliche Düfte durch die Flure der Jedermann-Gruppe, als Plätzchenteig mit Hilfe des Personals vorbereitet und zusammen mit den Patienten ausgerollt, ausgestochen und dekoriert wurde. Während der Verzehr der frischen, selbstgebackenen Kekse genossen wurde, sorgte der tierische Unterstützer abermals für lachende Gesichter. Dies brachte so viel Freude, dass diese Unternehmung zwei Wochen später wiederholt wurde, um für Nachschub der Gaumenfreude zu sorgen und weiterhin in heiterer Weihnachtsstimmung zu bleiben", melden die Leo´s.

Am 16. Dezember sorgten die Ehrenamtler schließlich noch für akustische Unterhaltung, als sie in den Fluren des Hospizgebäudes mit Klavierklängen und Gesang ein kleines Weihnachtskonzert veranstalteten.

Das Fazit im Leo-Club ist eindeutig: "Es war eine erfolgreiche erste Zusammenarbeit mit der Jedermann-Gruppe und nur der Anfang vieler weiterer, Freude bringender, ehrenamtlicher Unterstützungen für Vereine, Gruppen und Organisationen."

Dieser Artikel wurde bereits 1101 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Leo-Club


Werbung



Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


Christian Jankowski schrieb um 12:31 Uhr am 11.01.2019:

Ich wünsche euch viel Erfolg und Spaß bei euren LEO-Aktivitäten. Denkt dran "Leadership, Experience und Opportunity" ...

Gruß
Christian Jankowski
Past-Präsident