Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden


Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

St. Katharinenkirche
Kirche
Katharinenkirchplatz
14776 Brandenburg

NEUE GUTSCHEINE


Alle Gutscheine anzeigen: [Klick]

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

BSRK-Sportler beim 40. Mahlower Turnfest

Druckansicht

Sport

Erstellt: 15.05.2019 / 10:30 von Silvia Zacharias

Am Wochenende fand das 40.Mahlower Turnfest statt. In der Altersklasse P2 starteten für den BSRK 1883 am Vormittag Justus Van de Kamp und Karl Kraatz. Für beide Jungs war es der erste Wettkampf. Die Übungen klappten schon ganz gut. Justus belegte einen hervorragenden 2.Platz, Karl wurde Vierter.

Bei den P3 - Jungen turnten Eric Kahrau, Eric Stugk und Stellan Braune. In der Mannschaftswertung erkämpften die drei Jungs einen tollen 2. Platz. In der Wettkampfklasse P3-P5 gingen in einem großen Teilnehmerfeld Enie Siegmund, Lena Greif, Mia Mangelsdorff, Leana Brademann und Elisa Buchholz an den Start. Enie und Lena überzeugten die Wettkampfrichter mit starken Leistungen und wurden mit Platz 8 und 18 belohnt.

Mia, Leana und Elisa zeigten gute Leistungen am Boden, welche im Vergleich zu den letzten Wettkämpfen deutlich verbessert wurden. Auch der Balken war kein Problem an diesem Tag, es waren keine Stürze zu verzeichnen. Die Leistungen am Reck,sowie am Sprung waren allerdings nicht zufriedenstellend. Hier zeigte nur Mia zwei sehr gute Sprünge über den Bock. Leana und Elisa müssen hier sehr stark an ihrem Willen und Mut arbeiten. Ebenso waren die Übungen am Reck von großen Schwächen geprägt. In Mias Übung waren nur kleine Unsicherheiten zu erkennen, während sich in Leanas und Elisas Übungen die fehlende Kraft widerspiegelte. Hier heißt es jetzt für die nächsten Wettkämpfe mit viel Willen und Trainingsfleiß an einer Verbesserung zu arbeiten.

Am Nachmittag bestritten die Turnerinnen der LK4 ihren Wettkampf. In dieser Leistungsklasse ging eine Mannschaft mit Nele Fehrmann, Luise Büge, Deliah Reppenhagen, Leonie Maria Krause und Amalia Nebiger in der Altersklasse 2006/2007 an den Start. Auftaktgerät war der Schwebebalken. Ohne größere Probleme turnte leider nur Leonie. Auch das „Turnküken“ Amalia (erst 7 Jahre) kam ohne Sturz durch ihr Programm. Am Boden konnte die Mannschaft wichtige Punkte gut machen. Besonders erfreulich war die sauber geturnte Übung von Luise, in der sie das erste Mal im Wettkampf einen Flick-Flack zeigte. Beste am Sprung war Nele. Ihre Übungen am Stufenbarren konnten alle souverän absolvieren. Bei der Siegerehrung freuten sich die Brandenburgerinnen über den Mannschaftssieg. In der Einzelwertung belegte Leonie Platz 1 mit sehr guten 50,3 Punkten. Nele erreichte Platz 2 und Luise Platz 6.

Dieser Artikel wurde bereits 703 mal aufgerufen.

Bilder




Werbung



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.