Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden


Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Altstädtisches Rathaus

Altstädtischer Markt 10
14776 Brandenburg

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Grüner Kalender

Druckansicht

Events

Erstellt: 11.06.2019 / 17:30 von cg1

Die neue Ausgabe des "Grünen Kalenders" ist erschienen. Aufgeführt sind wieder aktuelle Umwelt- und Naturschutzveranstaltungen.

Wie immer kann das Heft hier heruntergeladen werden.

Dieser Artikel wurde bereits 1207 mal aufgerufen.

Dokumente

Bilder



Werbung



Kommentare (12)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


besorgter Bürger schrieb um 16:48 Uhr am 12.06.2019:

...*sucht und sucht und sucht ...* Ah, da isse ja ... sorry Zetti, hatte meine Nazi-Keule verlegt ...

rassistische Kommentare machen mich immer so konfus ... Ich hoffe, du weisst noch wo du deinen ALU-Hut abgelegt hast ...

M.Z. schrieb um 11:35 Uhr am 12.06.2019:

"Bündnis Kandel gegen Rechts" Ja, die gibt es überall, diese "Vollpfosten gegen Rechts". Mal grillen, hüpfen, springen, tanzen, stricken oder popeln sie gegen "Rrrrrächtz". Überall dort, wo die "Ehrengäste" der Kanzlerin mal wieder einen Deutschen ermordet haben, sprießen diese "breiten Bündnisse" wie in Kandel aus dem Boden. Doch nicht etwa wegen des Mordes an einem Einheimischen und gegen die zugereisten Mörder, nein, gegen "Rrrrrächtz" formieren sich diese "breiten Bündnisse". Die Dummheit der linken Gutmenschen ist wahrlich unendlich.

besorgter Bürger schrieb um 11:09 Uhr am 12.06.2019:

Mensch Carsten, trommeln in Plaue war gestern ... die beiden unermüdlichen Patrioten haben bestimmt beim "Bündnis Kandel gegen Rechts" den Gastbeitrag verfasst und erklärt, das "Rrrrächte" eigentlich auch Menschen sind ... nur anders ... ohne Teddybär ...

M.Z. schrieb um 09:12 Uhr am 12.06.2019:

"Seid ihr schon zurück vom trommeln in Plauen?" Immer diese dämlichen Fragen vom kleinen roten Trompeter ( https://www.youtube.com/watch?v=GkJN8rNbDt0 ) gegen "Rrrrächtz".

Carsten Jancker schrieb um 08:44 Uhr am 12.06.2019:

Die beiden Professoren Parteilooser und M.Z., melden sich.
Seid ihr schon zurück vom trommeln in Plauen?

Fridays For Future Fan schrieb um 00:25 Uhr am 12.06.2019:

@Nachdenklich: Lesen Sie sich doch den zitierten Satz einfach nochmal durch... :-)

M.Z. schrieb um 00:22 Uhr am 12.06.2019:

Der kapiert eh nix!

parteilooser schrieb um 23:05 Uhr am 11.06.2019:

@C. Jancker
Wie immer....
Nichts, rein gar nichts begriffen!

Carsten Jancker schrieb um 22:30 Uhr am 11.06.2019:

Wären die Tickets billiger wenn sie es nicht finanzieren?

nachdenklich schrieb um 21:05 Uhr am 11.06.2019:

Na, klar: verteilen heißt auslegen in den Bussen und Straßenbahnen, finanzieren bedeutet, dass von den bspw. 1,70 Euro- Einzeltickets der ÖPNV- Kunde Leistungen bezahlen muss, die er nicht will und ggf. nicht braucht!

Carsten Jancker schrieb um 18:55 Uhr am 11.06.2019:

Spielt es eine Rolle?

nachdenklich schrieb um 17:47 Uhr am 11.06.2019:

>>Die Verteilung des Grünen Kalender erfolgt mit freundlicher Unterstützung von: Verkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel GmbH<<

Verteilen die nur oder finanzieren die auch?