Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Steintorturm
Turm
Steinstraße
14776 Brandenburg

NEU IN BRB: LIVESTREAM


GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Werbung

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Lifestyle-Ausstellung: LebensArt auf dem Marienberg setzt neue Trends

Druckansicht

PR-Artikel

Erstellt: 12.08.2019 / 12:49 von Anzeige

Die Premiere im letzten Jahr war so erfolgreich, dass die LebensArt vom 16. bis 18. August 2019 zum zweiten Mal ihre Pforten auf dem Marienberg in Brandenburg an der Havel öffnet. Auf der höchsten Erhebung der Stadt auf circa 69 m Höhe präsentieren zahlreiche Aussteller in den cremeweißen Pagoden der LebensArt Schönes und Dekoratives, Neues und Besonderes, Nützliches und Leckeres rund um das Titelthema der Veranstaltung. Mehr als 10.000 Besucher haben sich bereits 2018 auf dem weitläufigen Bürgerpark von dem sommerlichen Ambiente der LebensArt inspirieren lassen.

Der Marienberg gehört zum ehemaligen BUGA-Areal 2015 „von Dom zu Dom entlang des blauen Bands der Havel“ und gilt als kulturhistorischer Ort der Mark Brandenburg. Für Groß und Klein ist der Bürgerpark ein beliebtes Ausflugsziel und Naherholungsgebiet der Region. Die weitläufigen Rasen- und Blumenflächen, der alte Baumbestand und die verschiedenen Themengärten sind wie geschaffen für diese LebensArt-Veranstaltung, die in enger Zusammenarbeit mit der BAS Brandenburg an der Havel Arbeitsförderungs- und Strukturentwicklungsgesellschaft mbH umgesetzt wird.

Während der Messe verwandelt sich der Marienberg wieder in ein Paradies für Garten, Wohnen und Lifestyle. Die gelungene Verbindung von Landpartie und Einkaufserlebnis macht den Besuch der beliebten Messe perfekt. Regionale und überregionale Aussteller bieten an diesen drei Tagen ihr hochwertiges Repertoire an geschmackvollen, trendigen und extravaganten Produkten.

Kenner der LebensArt schätzen die große Vielfalt der angebotenen Pflanzenwelt. Garten- und Vitalrosen, Kräuter oder winterharte Stauden und (Wasser-)pflanzen erfreuen jedes Gärtnerherz. Dazu passendes Handwerkszeug, wie Gartenscheren und Sägen, Gartendekoration, Rosenbögen, Drahtkugeln und Antikes für den Garten, und mittendrin plätschert sogar ein Brunnen in Naturoptik.

Wer freut sich nicht auf gemütliche Stunden im eigenen Grün. Um seinen Garten auch richtig genießen zu können, dürfen die passenden Outdoor-Möbelstücke nicht fehlen. Dabei sind dem Gartenliebhaber kaum Grenzen gesetzt. Klassische Teakholzmöbel, coole Outdoorsitzsäcke, trendige Gartenlounges sowie handgefertigte Strandkörbe runden neben modischem Gartenzubehör, Feuerstellen und Metallfackeln das Angebot ab. Ein Teil der LebensArt- Ausstellung widmet sich auch dem Thema Grillen. Ob herkömmliche oder orientalische Grills, ob Grilltisch oder Outdoorküche - die Vielfalt in Sachen „Wohnen im Freien“ ist überwältigend.

Ein Besuch der LebensArt bedeutet weit mehr als nur Shopping. Von exklusivem Interieur, Antiquitäten und Wohnaccessoires über orientalisches Kunsthandwerk, italienischem Geschirr bis hin zu ausgefallenen Geschenkideen und zahlreichen Wellness- und Wohlfühlangeboten ist alles dabei.

Wer kann schon Mode oder Schmuck widerstehen? Von selbstentworfener Naturmode über Designermode mit schicken Hüten und Taschen, bunten Schals und angesagten Accessoires bis zu ausgefallenem Schmuck, peppigen Modedesigns oder hochwertigen Goldschmiedearbeiten reicht das Repertoire der Aussteller. Auch viele Künstler und Kunsthandwerker zeigen ihr Können und inspirieren zu Kreativität

Während so vieler Eindrücke kommt Appetit auf: Unter den hellen Pagodenzelten wird allerlei Kulinarisches angeboten: Saisonale Leckereien aus der Region oder aus aller Welt, dazu Torten, Kuchen und Kaffee-Trends. Zum Mitnehmen eignen sich Saucen, Öle und Balsamico, Gewürze, Kräuter und Tees. Und die Lieben daheim gebliebenen freuen sich sicher über Honig, Konfitüre, oder Kakaokonfekt

Mit einem abwechslungsreichen, informativen und musikalischen Unterhaltungsprogramm wird die LebensArt für die ganze Familie zu einem freudigen und spannenden Ausflug.

Zudem ist für Besucher ein Depotservice eingerichtet, bei dem die Einkäufe bis Abholung zentral aufbewahrt und nach dem Messebesuch direkt in das Fahrzeug geladen werden können. Dadurch macht das Bummeln und Shoppen gleich noch mehr Spaß.

Geöffnet ist die LebensArt auf dem Brandenburger Marienberg vom 16. bis 18. August täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt acht Euro. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt. Kostenlose Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe des Ausstellungsgeländes ausreichend vorhanden.

Unter [www.lebensart-messe.de/LebensArt-Messe-Brandenburg.html] sind Online-Tickets mit einem Frühbucher-Rabatt erhältlich sowie umfassende Informationen und Impressionen zu finden.

Dieser Artikel wurde bereits 1940 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Veranstalter

  • Foto: Veranstalter

  • Foto: Veranstalter

  • Foto: Veranstalter