Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Inspektorenhaus
Deutsche Küche
Altstädtischer Markt 9
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Plauer Torturm
Turm
Plauer Straße 1
14776 Brandenburg

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Tankstelle in Rathenow überfallen / Update

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 14.01.2020 / 09:07 von cg1

Gestern gegen 20 Uhr wurde die Shell-Tankstelle in der Rhinower Landstraße in Rathenow überfallen. Der Täter konnte nach bisherigen Informationen mit seiner Beute fliehen. / Update 11.28 Uhr: Der unbekannte Täter betrat die Tankstelle gegen 19.48 Uhr, er war maskiert und bedrohte eine Angestellte mit einer Waffe. Polizeisprecherin Stefanie Wagner-Leppin berichtet: "Er forderte sie auf, die Kasse zu öffnen und die Einnahmen herauszugeben. Die Frau übergab ihm auf Grund der massiven Drohung eine geringe Summe Bargeld. Anschließend...

... flüchtete er in unbekannte Richtung." Die Angestellte war zum Zeitpunkt des Überfalls allein im Verkaufsraum, sie erlitt einen Schock. Nach dem Täter wird nun gefahndet, Suchmaßnahmen am Abend - u.a. mit der Unterstützung des Polizeihubschraubers und eines Fährtenhundes, blieben ohne Erfolg.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:
- ca. 30 Jahre alt, etwa 1,80 m groß und von kräftiger Statur
- er trug eine dunkelblaue Jacke (Anorak), eine dunkle Hose und schwarze Schuhe sowie eine schwarze Mütze mit Sehschlitzen
- er sprach deutsch

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die im Umfeld der Tankstelle in der Rhinower Landstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise können der Polizei unter 03322/2750 gemeldet werden.

Dieser Artikel wurde bereits 6021 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Kay Harzmann

  • Foto: Kay Harzmann


Werbung



Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


RENI schrieb um 17:26 Uhr am 14.01.2020:

DER KASSIERERIN ALLES ALLES GUTE