Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

WER LIEFERT?


Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

St. Katharinenkirche
Kirche
Katharinenkirchplatz
14776 Brandenburg

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Corona-Virus: 2 neue Fälle in Brandenburg!

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 24.03.2020 / 14:49 von cg1

Das Gesundheitsamt meldet zwei weitere Corona-Erkrankungen. Tatjana Wegert, sie ist die hiesige Amtsärztin und Leiterin des Gesundheitsamtes, erläutert: "Bei dem einen laborbestätigten Fall handelt es sich um eine 51jährige Reiserückkehrerin aus Tirol, die sich bereits seit ihrer Rückkehr in häuslicher Absonderung befindet. Bei dem zweiten Fall handelt es sich um eine 62-jährige Reiserückkehrerin, die sich ebenfalls ...

... gleich nach Rückkehr selbst in Quarantäne begeben hat."

Beide haben aktuell laut Wegert nur leichte Krankheits-Symptome.

Die aktuelle Zahl der bestätigten Fälle in der Stadt Brandenburg an der Havel beträgt somit 12.

Dieser Artikel wurde bereits 18423 mal aufgerufen.



Werbung



Kommentare (25)

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Du kannst deinen Kommentar später selbst löschen, dazu senden wir dir einen entsprechenden Link, alternativ kannst du auch an [info@meetingpoint-brandenburg.de] schreiben. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.


p.s. schrieb um 12:29 Uhr am 25.03.2020:

Es gibt noch ne Menge Urlauber die irgendwo festsitzen und geholt werden müssen. Genau so welch die Dienstlich international unterwegs sind bzw waren . Hab zum Beispiel n Bekannten der in den Skigebieten in der Schweiz gearbeitet hat.

Quenzller schrieb um 09:24 Uhr am 25.03.2020:

@interessant
merkwürdig das Dein Kommentar heute nicht mehr da ist, also könnte man meinen das da was dran sein könnte.
ich frage mich nur wie jetzt mitte - ende März noch Reiserückkehrer aus Regionen gibt die Südlich unseres Landes gibt. Denke mal wenn die jetzigen Vorkehrungen schon Ende Januar, nach bekannt werden was sich in Italien abspielt, angeordnet wären hätten sich bestimmt viele Ihren Urlaub in andere Länder verschoben. Ich selbst wollte mit meinem Vater am 14. März zur Caravanmesse nach Berlin und hab entschieden dies nicht zu tun da sich dort auch mehrere Leute aufhalten werden so war mein Gedanke.

TL schrieb um 22:38 Uhr am 24.03.2020:

@interessent und @ AM
Ich kann hier nur zustimmen!
„Die Geister, die ich rief... „
Jeder sollte hier noch gründlich nachdenken.

p.s. schrieb um 22:26 Uhr am 24.03.2020:

@ Stefan
Ich muß jeden Tag wichtige Entscheidungen treffen. Allein wenn ich der Meinung bin in der jetzigen Situation das Haus zu verlassen. Denn ich zähle zur Risikogruppe. Ich will nicht mal ne Influenza oder ne Angina haben . Selbst ein lumpiger Schnupfen ist für mich Doppeltdreimal so schlimm als für einen der nicht immungeschwächt ist. Und trotzdem gebe ich nicht den Reiserückkehrern irgendeine Schuld. Im Gegenteil. Ich würde im Gegensatz zu den klopapierhamsternden Mitmenschen den in Quarantäne lebenden was vor die Tür stellen was sie in der Zeit zu Leben brauchen. Hab ich auch schon ein angeboten . Und zwar den 3. Brandenburger Fall.

darthvadersvater schrieb um 21:36 Uhr am 24.03.2020:

@interessant
Du weißt dass Du von dem Thema in Wirklichkeit nichts verstehst. So ist denn alles als Dein "Glauben" zu bezeichnen. Mit diesem "Glauben" bist Du in der Fraktion der "Alu-Hüte" wunderbar aufgehoben.

Abgesehen davon: DAS VIRUS ist Real und es ist da und es sterben Menschen. Aluhut hin oder her. Hilft es zur Vermeidung von Infektionen auf Verschwörungsschwachsinn zu verweisen? Oder wird nur ein kein "Kleines" Ego befriedigt? Wir brauchen Helfer; keine Verschwörungsspi…..

bussi schrieb um 20:39 Uhr am 24.03.2020:

Herrlich Mirko😄👍

Stefan schrieb um 20:39 Uhr am 24.03.2020:

p.s.
Ich weiß ja, dass Populismus eher so dein Mittel der Wahl ist, aber jetzt mal im Ernst:

Du hättest doch im Januar sowas von rumgepöbelt und von überzogenen Maßnahmen schwadroniert, wenn im Januar irgendwelche Maßnahmen verkündet worden wären. Der größte Teil der Bevölkerung hätte ohne den abschreckenden Ablauf in Italien nie im Leben Einschränkungen hingenommen.

Du machst es dir bei jedem Thema immer so herrlich einfach und kritisiert im Nachhinein. Kann man so machen, ist aber ziemlich traurig. Zum Glück für dich hast du wahrscheinlich nie selbst den Druck große Entscheidungen zu treffen. Gut für dich und alle anderen :)

Mirko schrieb um 20:31 Uhr am 24.03.2020:

Sitzt ihr eigentlich den ganzen Tag zu Hause?
Ich hätte da noch einige Gartenarbeiten im Angebot. :-)))))
Einzeln versteht sich.

AM schrieb um 20:26 Uhr am 24.03.2020:

@ProRezo ich muss nicht nach einer Bauanleitung für Aluhüte googlen, bin da ganz allein drauf gekommen und trage meinen Aluhut mit Stolz und erhobenen Haupt.

Liesel schrieb um 20:14 Uhr am 24.03.2020:

@ Lotte ich bitte um genauere Ausführung!

ProRezo schrieb um 19:52 Uhr am 24.03.2020:

@Interessant, @AM

Bei YouTube gibts viele Anleitungen zum Aluhüte basteln!
Einfach mal ausprobieren 👍

Erwin schrieb um 19:27 Uhr am 24.03.2020:

@Interessant
@AM
Googeln hilft:
Professor Fang chi-tai hat diese Aussage schon vor über 2 Wochen bestritten.

bussi schrieb um 19:13 Uhr am 24.03.2020:

Eben AM, man jubelte uns den Virus unter. Für blöd verkauft werden immer nur die, die sich darauf einlassen. Da ich nicht mit dem Gesetz in Konflikt geraten möchte, halte ich mich privat weitgehend an die gesetzlichen Vorgaben. Leider ist es mir beruflich vergönnt, mich vor dem Virus zu schützen und dennoch bleibe ich ruhig.

Hase schrieb um 19:03 Uhr am 24.03.2020:

Brblerin
Also zu kurzsichtig scheine ich es ja nun denn nicht zu sehen, denn die vorherigen Coronafälle kamen, so wie die neuesten Fällle, ebenso aus dem Tiroler Urlaub als Rückkehrer. Also scheint der Bereich Tirol ja betroffen zu sein.
Ich schrieb auch nicht, das diese Schuld sind.
Dennoch meine ich, wenn schon Rückkehrer aus Tirol als infiziert galten, weitere Tirol Rückkehrer auch gleich getestet werden sollten....und/oder, auch wenn es keine Hinweise auf eine Erkrankungen gäbe. diese unbedingt für sich und zum Schutz aller anderen getestet werden.

Lotte schrieb um 18:57 Uhr am 24.03.2020:

Versteht keiner das die Notbetreuung ein riesengroßer Fehler ist!!!

AM schrieb um 18:05 Uhr am 24.03.2020:

@bussi
Das hat doch nichts mit verrückt machen zu tun. Natürlich sterben sehr viele Menschen an sehr vielen anderen Krankheiten und unvernünftigen Lebensweisen. Ob wer irgendetwas an seiner Lebensweise ändert ist doch seine eigene Entscheidung. Wenn uns aber etwas untergejubelt wird und man uns für blöd verkaufen will, ist das ein ganz anderes Ding von ganz anderer Dimension. Aber mal ehrlich, klar essen die Menschen in Asien Sachen die für uns Europäer nicht vorstellbar wären, doch das eine Fledermaussuppe der Ursprung des jetzigen Übels sein soll nein das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. 🤔

bussi schrieb um 16:33 Uhr am 24.03.2020:

Es ist immer wieder interessant, wie sich die Menschheit verrückt machen läßt. Ich will die Pandemie nicht herunterspielen, aber Leute, bleibt doch trotzdem mal locker und ruhig. Autofahren, Rauchen, Krankenhauskeime, Alkohol, Sport und vieles mehr ist auch gefährlich und dennoch fahren wir mit dem Auto, rauchen, liegen gelegentlich in einer Klinik, betreiben einige gefährliche Sportarten und prosten uns zu. Viele verunglücken beim Sport und im Straßenverkehr tödlich, oder gehen an einem Krebsleiden auf Grund einer Sucht zu Grunde. Lassen wir es deshalb sein? - Nein!

AM schrieb um 16:18 Uhr am 24.03.2020:

@Interessant
Also ich finde die Ausführungen von Ihnen sehr logisch. Obwohl ich keinen Doktor in Biologie gemacht habe ist das nachvollziehbar. Es irrten schon einmal derartige Gerüchte durch das WWW und so langsam halte ich es auch für möglich. Frei nach dem Motto:"die Geister die ich rief...." Es wäre nicht das erste Ding was aus einem Labor verschwindet bzw entweichen konnte. An Gerüchten ist eh immer die Hälfte wahr.

Dani schrieb um 16:08 Uhr am 24.03.2020:

So langsam fehlen mir echt die Worte über manche Kommentare. Ich spreche aus eigener Erfahrung, dass nicht nur Rückkehrer getestet werden. Seid lieber froh, dass hier regelmäßig über diese schlimme Krankheit und deren Verlauf hier in unserer Stadt berichtet wird. Ich selbst habe hier noch nie etwas kommentiert, aber ick kann echt nur den Kopf schütteln, wie das Unwissen mancher hier ständig immer wieder für Unruhe und Diskussionen führt.

No comment schrieb um 16:06 Uhr am 24.03.2020:

Schaltet bloß unter diesen Meldungen die Kommentarfunktion ab, das ja nicht zu ertragen, immer der selbe Mist, soll das jetzt mit jeder Neumeldung so weiter gehen, das meiste ist ohne hin nur Blödsinn und Hetze.

cg1 schrieb um 15:55 Uhr am 24.03.2020:

2 Kommentare entfernt. Sachlich bleiben.

Reno schrieb um 15:32 Uhr am 24.03.2020:

Kann denn die Kommentarfunktion diesbezüglich nicht abgestellt werden.
Die Kommentare sind größtenteils unterirdisch.
Dankeschön

p.s. schrieb um 15:32 Uhr am 24.03.2020:

Es ist nicht angebracht dem einzelnen Urlauber eine Schuld am einschleppen von Corona zu eben . Das Verpennen und nicht Erkennen der ernsthaften Lage und nicht ernst nehmen von Warnungen anderer Länder durch unsere Politik und Ämtern ist es zuzuschreiben das sich zum Beispiel Urlauber infiziert haben. Laut Span war das am Anfang alles nicht so schlimm. Nun ist das Kind in den Brunnen gefallen und auch er und alle anderen in der obersten Politriege müßten zur Verantwortung gezogen werden .

Brblerin schrieb um 15:29 Uhr am 24.03.2020:

@Hase das siehst du etwas kurzsichtig.
Es werden nur Menschen getestet, die aus entsprechenden Gebieten kommen o mit Menschen Kontakt haben die positiv getestet wurden (u Symptome haben)

Hase schrieb um 15:08 Uhr am 24.03.2020:

Und wieder Reiserückkehrer aus Tirol erhöhen unsere Anzahl mit Corona infizierte.
Hip hip- hurra.
Da wird einem richtig warm ums Herz.
Sorry. Tut mir Leid.
Hoffe nur, das die Rückkehrer unterwegs niemanden weiter angesteckt haben.

Schließlich benötigen sie ja auch Lebensmittel.
Und außerdem:
...sich gleich in häusliche Quarantäne begeben haben ...
Wußten sie denn schon, das sie das Coronavirus haben?


Trotzdem allen infizierten mit Corona wünsche ich, das sie sich schnell und gut erholen und genesen.