Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Turbine
Bar
Kirchhofstraße 3-7
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Plauer Torturm
Turm
Plauer Straße 1
14776 Brandenburg

WER LIEFERT?


NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Das Theater-Jubiläum wird online gefeiert

Druckansicht

Theater

Erstellt: 27.05.2020 / 11:01 von bg/cg1

Theatermacher lassen sich nicht unterkriegen, schon gar nicht von einem Virus! Und so ist für die Mitarbeiter im Brandenburger Theater klar, dass in einigen Wochen gefeiert wird, nämlich das 20-jährige Jubiläum vom Großen Haus in der Grabenstraße. Coronabedingt finden die Feierlichkeiten online statt. Birgit Groh vom Team erläutert: "Längst heißt das im Jahr 2000 als ´CCC´ eröffnete Gebäude wieder Brandenburger Theater. Und längst haben die Brandenburgerinnen und Brandenburger den hellen Neubau der Architekten Bodo Fleischer und Manfred Semmer lieben gelernt. Nicht nur, weil es auch die Stammbühne der Brandenburger Symphoniker ist."

In seiner Online-Botschaft an das Publikum kündigte der Künstlerische Leiter Frank Martin Widmaier im April an: „Wenn Sie nicht zu uns kommen können, kommen wir zu Ihnen.“ Und so gibt es seit Ostern nun schon regelmäßige Online-Aufführungen auf YouTube.

"Rund um das Jubiläumsdatum wird es viele Highlights geben. Man kann sich auf ein Wiedersehen mit alten und neuen Gesichtern des Brandenburger Theater freuen", so Groh.

Bereits in der nächsten Woche, am 2. Juni, macht Christiane Ziehl den Anfang mit einer Mini-Lesung in der Online-Reihe „Rundgang im BT“. Mit musikalischer Begleitung von Sebastian Pietsch liest sie „Orientalische Gleichnisse.

Am 12. und 13. Juni findet dann die erste Online-Uraufführung in der Geschichte des Brandenburger Theaters statt! Mit der Produktion „Blühende Randschaften *Gaststätte Aktivist“ von Lunatiks in Kooperation mit dem Brandenburger Theater und dem Schlossplatztheater in Köpenick wollen die Darsteller in Kontakt kommen mit den alten Zielen von Kommunisten, Sozialisten, Marxisten, Leninisten, Sopranisten... Und schauen, was übrig ist, was brauchbar scheint in diesem Fundus gedanklicher Relikte, um einen Neustart zu wagen, irgendwo ganz weit weg. Lunatiks suchen in diesem Zusammenhang nach Geschichten von Nostalgikern oder Pragmatikern, Enttäuschten oder Hoffnungsvollen. Und sie hegen dabei stets den Verdacht, dass man träumen muss, um Realist zu sein.

Birgit Groh: "Außerdem zeigen wir Ihnen spannende Interviews von Zeitzeugen und geben Einblicke in die Geschichte des Brandenburger Theaters mit der im Jahre 2012 produzierten Dokumentation ´185 Jahre Brandenburger Theater´." U.a. können sich die Besucher laut Groh "auf alte Freunde wie Achim Wolff oder Ekkehard Prophet freuen".

Mehr Infos: [www.brandenburgertheater.de]

Der Online-Youtube-Kanal: [Klick]

Dieser Artikel wurde bereits 1336 mal aufgerufen.

Bilder



  • (c) BT


Werbung