Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Altstädtisches Rathaus

Altstädtischer Markt 10
14776 Brandenburg

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

WER LIEFERT?


ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Ecki´s Lokalklatsch: VBBr-Betriebsleiter Rolf Nothnagel geht nach 35 Jahren in den Ruhestand

Druckansicht

Lokalklatsch

Erstellt: 19.08.2020 / 07:03 von ek

Rolf Nothnagel, Betriebsleiter Straßenbahn, ist eine Institution bei den VBBr. Nun geht er nach 35 Jahren am 1.11.2020 in den wohlverdienten Ruhestand. Immer ein Hingucker: sein besonderer Bart, den er seit vielen Jahren hegt und pflegt. Nothnagel sagt: „In den vielen Jahren hatte ich es mit jeder Schiene in unserer schönen Stadt zu tun“. Schon als Kind hat er sich für alles, was auf Schienen fährt, interessiert. Bei der Weihnachtsmann-Parade waren sie immer ...

... mit dabei, er schmückte mit seinem Team liebevoll die alte Lore und Straßenbahn mit den schönsten Märchen. „Wir hatten schon im Vorfeld viel Spaß. Es war immer sehr lustig und schön“. Nun ist Schluss mit dem Arbeitsleben und ein Mann mit Herz für die Straßenbahn und die Havelstadt, möchte noch einiges unternehmen. Aber aufgepasst, ganz Schluss ist dann doch nicht. Denn wie er sagt, sollte Not am Mann sein, bin ich für die Verkehrsbetriebe immer da. Ist ja auch klar, schließlich heißt er Nothnagel und das Team freut sich, wenn ein erfahrender Technologe für Gleisbau weiter seine Unterstützung anbietet.




Tipp: Alle bisherigen Lokalklatsch-Ausgaben gibt es in unserem Archiv: [Klick].

Dieser Artikel wurde bereits 2920 mal aufgerufen.

Bilder