Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

1. Sinfoniekonzert der Symphoniker

Theater
  • Erstellt: 02.09.2020 / 07:01 Uhr von bg
Das 1. Sinfoniekonzert der Saison 2020/21 wird am 11. September om Großen Haus des Brandenburger Theaters aufgeführt. Als Solistin ist Bele Kumberger (Sopran) dabei, dirigiert wird das Konzert von Olivier Tardy. „Der General“, ein Nicht-Szenisches Musiktheaterwerk vom britischen Musikkritiker, Dramaturgen und Librettisten Paul Griffiths, verflechtet Ludwig van Beethovens komponierte Schauspielmusik zu „Egmont“ sowie weitere ...

... seiner Werke mit Tagebuchaufzeichnungen des kanadischen Generals Roméo Dallaire. Dieser war Befehlshaber über die in Ruanda eingesetzten UN-Friedenstruppen und fiel durch die gescheiterten Missionen und Kriegswirren des Völkermords in tiefe Resignation. Seine Situation, zwar zu einer anderen Zeit, ähnelt der des Protagonisten Egmonts in Goethes Schauspiel. Wegen der Einhaltung des Hygienekonzepts gibt es diesmal keine Konzerteinführung.

Eckdaten:
- 11. und 12. September, 19.30 Uhr
- Karten gibt es für 21 bis 32 Euro unter 03381/511 111 oder [brandenburgertheater.de]
- ca. 70 Minuten, keine Pause
- Gastspielkonzert: 19.9., 16 und 19.30 Uhr im Nikolaisaal Potsdam

Bilder

Olivier Tardy / (c) Jessica Alice Hath
Dieser Artikel wurde bereits 1.575 mal aufgerufen.

Werbung