Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Turbine
Bar
Kirchhofstraße 3-7
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Altstädtisches Rathaus

Altstädtischer Markt 10
14776 Brandenburg

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Musikalische Lesung in der St. Gotthardtkirche

Druckansicht

Events

Erstellt: 15.09.2020 / 08:00 von Philipp Mosch

Die St. Gotthardt- und Christuskirchengemeinde lädt zu einer besonderen musikalischen Lesung ein. Der Potsdamer Physiker Dr. Andreas Büchtemann wird am Sonntag, 20. September, um 17 Uhr in der St. Gotthardtkirche aus seinem Buch „Zeitenwanderung – eine Reise durch fünfhundert Jahre Familiengeschichte“ lesen. Sein Vater, Paul Büchtemann, war von 1951 bis 1968 Pfarrer in Klein Kreutz, Weseram, ...

... Saaringen und Lünow und sein Großvater, Adolf Bolte, war von 1907 bis 1945 Kirchenmusiker an der St. Gotthardtkirche. Adolf Bolte hat das musikalische Leben in dieser Ära entscheidend geprägt.

Dr. Andreas Büchtemann hat sich nun auf die Spuren seiner Ahnen begeben und streift mit ihnen durch die Jahrhunderte. Dabei wird er Bezüge seiner Familie zu Brandenburg und die Lebensumstände der damaligen Zeit schildern.

Kirchenmusikdirektor Fred Litwinski wird eigens für diese musikalische Lesung Kompositionen aus dem Nachlass von Adolf Bolte auf der Schuke Orgel zu Gehör bringen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Dieser Artikel wurde bereits 378 mal aufgerufen.

Bilder


  • Quelle: Veranstalter


Werbung