Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

St. Katharinenkirche
Kirche
Katharinenkirchplatz
14776 Brandenburg

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

BMW-Fahrer baut Unfall

Druckansicht

Regionales

Erstellt: 27.09.2020 / 17:02 von cg1

Ein BMW-Fahrer (64) ist in der Nacht auf Samstag auf der B107 zwischen Görzke und Neuehütten unterwegs. In einer Linkskurve verliert er die Kontrolle über seinen Wagen und kracht gegen eine Leitplanke. Andreas Friedrich von der Polizei berichtet: "Der Mann verständigte jedoch nur einen Abschleppdienst und nicht die Polizei. Erst der vor Ort eintreffende Abschleppdienst verständigte die Polizei zur Unfallaufnahme. Den Beamten wurde hier schnell klar, wo die Ursache des Unfalls lag. Der Fahrer ...

... hatte einen Alkoholwert von 1,01 ‰, weshalb dieser die Beamten zur Blutprobe in ein Klinikum begleiten musste."

Anschließend wurde dessen Führerschein beschlagnahmt. Der BMW wurde so stark beschädigt, dass die Seitenairbags auslösten und dieser nicht mehr fahrbereit war. Der entstandene Sachschaden wurde auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Dieser Artikel wurde bereits 5920 mal aufgerufen.



Werbung