Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Turbine
Bar
Kirchhofstraße 3-7
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Wasserturm
Turm
Bahntechnikerring
14774 Kirchmöser

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

WERBUNG

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

Zwei Läden weg: Foto Erhardt & KinderZimmer schließen!

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 16.10.2020 / 15:00 von cg1

Die Havelstadt muss den Verlust von zwei Ladenlokalen verkraften. Zum Monatsende schließt das Traditionsgeschäft Foto Erhardt in der Steinstraße seine Türen, bis zum 29.10. läuft dort noch der Räumungsverkauf. Ebenfalls abschließen wird ihr Ladengeschäft Nicole Gratz, die auf Instagram jetzt ankündigte, das KinderZimmer in der Bäckerstraße 29 zum Jahresende aufzugeben.

"Der Grund, man kann es sich denken, ist die Corona-Pandemie und die daraus resultierenden Einschränkungen, die über mich und alle anderen hereingebrochen sind", schreibt Gratz. Wichtig: Ihre Agentur KinderZeit gibt es weiter, nur eben ohne Laden. "Wir werden weiterhin, natürlich unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften, Babysitter in Brandenburg an der Havel, Potsdam und Berlin vermitteln.
Alle Elternseminare, die für dieses Jahr geplant wurden, finden definitiv statt und die wenigen freien Plätze für die Trotzenphasen / Brüllfallen / Achtsamkeit können noch gebucht werden", erläutert die Unternehmerin.

Ihr Fazit: "Zukünftig werde ich neue Wege gehen, mich mehr auf den Online-Bereich konzentrieren und Lösungen finden müssen, die nicht durch Auflagen des städtischen Gesundheitsamtes empfindlich gestört werden." Über die Neuausrichtung will sie in Kürze auf [www.agentur-kinderzeit.de] berichten.

Dieser Artikel wurde bereits 8074 mal aufgerufen.

Bilder


  • Bild: Screenshot https://www.instagram.com/kinderzeitnicole/


Werbung