Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Turbine
Bar
Kirchhofstraße 3-7
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Neustädtischer Markt
Platz

14776 Brandenburg

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

WER LIEFERT?


ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Reha-Klinik: Querschnittzentrum in Hohenstücken zertifiziert

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 13.01.2021 / 08:00 von cg1

Bereits seit 2002 ist die VAMED Klinik Hohenstücken ein anerkanntes Querschnittzentrum, in dem das Team u.a. auch beatmete und tracheotomierte Säuglinge, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit viel Engagement versorgt. Die Klinik-Sprecherin Mandy Schmidt erläutert, was das bedeutet: "Je nachdem, auf welcher Höhe das Rückenmark betroffen ist, ergeben sich Lähmungen von Beinen und Armen. Auch Atmung, Blase und Darm können betroffen sein. Querschnittpatienten benötigen daher eine besondere Art der Pflege."

Das Querschnittzentrum ist seit Anfang Januar nach den neuen Kriterien der DMGP (Deutschsprachige Medizinische Gesellschaft für Paraplegiologie e.V.) zertifiziert. Für Chefärztin für Neurologie, Dr. Helgrit Marz-Loose, ein wichtiger Schritt: „Seit Jahren arbeiten unsere Mitarbeiter im Pflegedienst im Umgang mit Querschnittpatienten auf einem hohen Niveau. Doch es ist wichtig, dass man sein Wissen stetig auffrischt. Bei der jetzt hohen Zahl an Fachkrankenpflegern/-innen Paraplegiologie hat unsere Klinik einen wichtigen Schritt für den weiteren Ausbau des Querschnittzentrums und damit für die optimale Versorgung unserer jungen Patienten getan.“

Im letzten Jahr wurden 85 Patienten mit einer angeborenen (z.B. „Spina bifida“) oder erworbenen Querschnittlähmung (durch einen Unfall oder eine Erkrankung) rehabilitiert. Mandy Schmidt: "Unser Behandlungsspektrum erstreckt sich von der Frührehabilitation bis hin zur medizinisch-beruflichen Reha, die den Weg in die Berufswelt ebnet. Damit sind wir nicht nur eines der wenigen Zentren, die sich auf die Behandlung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen spezialisiert hat, sondern auch das größte Zentrum für diese Altersgruppe in Deutschland."

Dieser Artikel wurde bereits 1303 mal aufgerufen.



Werbung