Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Turbine
Bar
Kirchhofstraße 3-7
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Dampflokomotive in Kirchmöser
Sehenswürdigkeit
Unter den Platanen
14774 Kirchmöser

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Ecki´s Lokalklatsch: Zweite Operation - Dr. Dietlind Tiemann wieder außer Gefecht

Druckansicht

Lokalklatsch

Erstellt: 12.04.2021 / 09:24 von ek

Jetzt dürfte wohl die Bundestagsabgeordnete und ehemalige Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann wirklich die Nase voll haben. Nachdem sie sich schon im Januar 2020 den rechten Fuß operieren lassen hat, kam nun der linke Fuß dran. Diagnose Hallux valgus! Die Ursache kann anlagebedingt aber auch eine vererbbare Bindegewebsschwäche sein. Die Schmerzen hielten sich nach eigenen Aussagen in Grenzen. Der Fuß muss einige Wochen geschont und hochgelagert werden und Treppen steigen geht nicht!

Dafür hat sich Tiemann eine besondere Taktik überlegt, diese ist sehr sportlich, nämlich sitzend. Sie ist aber telefonisch bzw. in sogenannten Telko´s (Telefonkonferenzen) bei der politischen Arbeit anwesend. Neben dem Bundestag engagiert sie sich stark in unserer schönen Havelstadt und möchte, dass zukünftig die CDU, die SPD und die Freien Wähler an einem Strang ziehen.
Dazu ist es wichtig, dass sie bald wieder auf die Beine kommt.
Übrigens freut sich Tiemann, das Jacob Schrot (Meetingpoint/Lokalklatsch berichtete) sich zukünftig auch in der Stadt Brandenburg an der Havel einbringen wird.




 



Tipp: Alle bisherigen Lokalklatsch-Ausgaben gibt es in unserem Archiv: [Klick].

Dieser Artikel wurde bereits 7462 mal aufgerufen.

Bilder