Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Werbung

Restaurant

Neue Mühle
Regionale Küche im gemütlichen Ambiente
Neue Mühle 2
14776 Brandenburg

Ausflugstipps

Altstädtisches Rathaus

Altstädtischer Markt 10
14776 Brandenburg

MEETING MIT TOBI


Podcast-Folge anhören/herunterladen: [MP3] - [Podcast auf Spotify] - [Podcast auf iTunes]

ECKIS LOKALKLATSCH


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-brandenburg.de] oder 0176.2444 2852.

NEUE RUBRIKEN




Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

GASTRO-TIPPS


Es fehlt ein Eintrag? eMail [info@meetingpoint-brandenburg.de]

Eckis Lokalklatsch: Alles verloren! So sieht (schweren Herzens) knallharte Veränderung aus!

Druckansicht

Lokalklatsch

Erstellt: 18.04.2021 / 10:01 von ek

Sven Wolfram hatte es in dieser schlimmen Zeit nicht einfach. Er führte viele Jahre das Sozialkaufhaus Obolus (Meetingpoint/Ecki´s Lokalklatsch berichtete). Dieses musste er schließen, weil eine Mieterhöhung ins Haus stand. Zu Corona-Zeiten war es für ihn unmöglich, diese zu stemmen. Dann brach neben dem Sozialkaufhaus auch noch sein zweites Standbein, die Touren mit Segways durch die Stadt Brandenburg und deren Vermietung, weg. Nebenbei mischte er in der Unterhaltung mit - die Branche leidet ebenfalls enorm unter den Corona-Maßnahmen.

Wolfram musste sich nun schweren Herzens von alldem trennen. Aber er gab nicht auf und schloss auf eigene Kosten und mit viel Lerneifer die Ausbildung zum Rettungssanitäter ab!

Jetzt hofft er, dass sich seine Bemühungen gelohnt haben und er einen Arbeitgeber findet, der ihm einen soliden Vertrag anbietet. Keine Frage: Sven Wolfram hat es verdient, einen neuen Job zu finden. Sein Fall zeigt aber auch: Es ist gerade wegen der vielen Schicksale nicht mehr nachvollziehbar, dass die Politik ein heilloses Durcheinander veranstaltet.




 



Tipp: Alle bisherigen Lokalklatsch-Ausgaben gibt es in unserem Archiv: [Klick].

Dieser Artikel wurde bereits 13480 mal aufgerufen.

Bilder