Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Junge Liberale wollen einen Kreisverband in Brandenburg gründen

Politik
  • Erstellt: 01.07.2021 / 09:01 Uhr von Stadtpolitik
Die Initiativgruppe der Jungen Liberalen aus Brandenburg an der Havel hat folgende Erklärung veröffentlicht: „Mit Lea Grabsch, Marvin Zinke, Roman Zhdanov, Ritchie Kleinicke, Sebastian Preuß und Dennis Walczak haben sich sechs junge, energische und politikinteressierte Menschen gefunden, welche Politik im Sinne der jüngeren Generation Brandenburgs machen möchten. „Wir wollen eine Anlaufstelle für politikinteressierte und junge Menschen aus unserer Stadt sein. Gemeinsam gestalten wir Brandenburg zukunftsfähiger, freier und toleranter“, so Dennis Walczak.“

Und weiter: „Zurzeit planen wir reale Stammtische in Brandenburg wie auch Online-Stammtische auf der Plattform Discord.

Freiheitsrechte, Eigenverantwortung und Toleranz sind Kernelemente für liberale Politik. Die Bedürfnisse und Interessen von jungen Menschen müssen bei der Kommunalpolitik unbedingt berücksichtigt werden. Aus diesem Grund wollen die Jungen Liberalen Brandenburg an der Havel einen Jugendstadtrat einführen und den Jugendlichen eine wahrnehmbare Stimme in der Stadtpolitik geben.

Auch bei der Bildung und Digitalisierung gibt es viele Defizite in Brandenburg. Wir wollen den technischen Fortschritt in unseren Schulen voranbringen und längst ausgediente Gerätschaften ersetzen. Das wird eine erhebliche Entlastung von Schüler:innen sowie eine Steigerung des Bildungsstandards darstellen. Gerade die Pandemiezeit hat gezeigt, dass die nötige Ausstattung fehlt, um Distanzunterricht zu organisieren und eine gute Bildung für alle sicherzustellen.

Unsere Havelstadt hat viel Potenzial. Die gute Lage und Umgebung können unsere Stadt zu einem kulturellen Ankerpunkt im Land Brandenburg machen. Gerade nach der Corona-Pandemie sollte Brandenburg an der Havel für Veranstalter:innen ein attraktiver Anlaufpunkt im Raum Berlin-Brandenburg werden.

Gerade zur Sommerzeit läuft die Grillsaison auf Hochtouren. Doch ein entspannter Grillabend mit Freunden ist in Brandenburg an der Havel nicht möglich, denn die Stadt besteht auf das Grillverbot an öffentlichen Plätzen. Wir Junge Liberale wollen, dass die Stadt Brandenburg zum Ausgleich dieser Einschränkung öffentliche Grillplätze an attraktiven Plätzen in der Stadt errichtet.

Ein umweltfreundliches Brandenburg ist eine wichtige Voraussetzung für die Zukunft unserer Stadt. Die Dürre in den Brandenburger Wäldern sorgte für massives Baumsterben, auch unsere Region ist von abgestorbenen Wäldern betroffen. Wir wollen diese betroffenen Gebiete in unserer Region wiederaufforsten. Aber nicht nur in unseren Wäldern sollte Umweltschutz eine Rolle spielen, denn auch in der Innenstadt findet man häufig das Bild von überfüllten Mülleimern. Dies führt dann meistens dazu, dass der Müll um den Behältern herumliegt und unser Stadtbild verschandelt. Dafür sollte die Stadtverwaltung dringend eine Lösung finden.

Wir als zukünftige Junge Liberale sind zuversichtlich, in der Stadtpolitik mitwirken zu können und wollen aktiv werden. Nur gemeinsam kann man vieles Bewegen und jedes Mitglied kann uns dabei helfen Brandenburg mitzugestalten.

Wer Lust, Zeit und vor allem Begeisterung hat, eine junge, frische Politik für Brandenburg mitzugestalten, der kann sich an Lea Grabsch [lea.grabsch@gmail.com] oder Dennis Walczak [dennis.walczak@fdp-brb.de] wenden. Unser Ziel ist es, in den nächsten zwei Monaten einen Kreisverband der Jungen Liberalen für Brandenburg an der Havel zu gründen."


Hinweis: Politische Pressemitteilungen gibt der Meetingpoint als Komplettzitate wieder; unsere Leser sollen sich eine eigene Meinung zu den Äußerungen unserer Politiker machen - ohne wertende Meinungen der Redaktion. Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich von den zitierten Inhalten/Aussagen und macht sie sich nicht zu eigen.

Bilder

Mitglieder der Initiative Junge Liberale Brandenburg / H.: Marvin Zinke, Dennis Walczak, Lea Grabsch
Dieser Artikel wurde bereits 1.219 mal aufgerufen.

Werbung