Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Auf in Runde 2: Im Sommerkino steht unter anderem noch Oscarhit "Der Rausch" an

Events
  • Erstellt: 25.07.2021 / 08:01 Uhr von pre
Halbzeitpause im Sommerkino: Es ist einiges neu bei den Filmvorführungen im Slawendorf, denn dank Bundes-Förderprogramm „Neustart Kultur“ kann das Event-Theater die Streifen dieses Jahr auf einer LED-Leinwand präsentieren. Das sorgt für ein gestochen scharfes Bild schon im Hellen und mehr Möglichkeiten. Wie etwa, die Chance, erstmals mit Ferienkino auch den Kindern etwas bieten zu können. „Das Kinderkino läuft sehr gut“, zieht Event-Theater-Chef Hank Teufer nun erste Bilanz.

Drei kindgerechte Filme flimmerten dabei an den Donnerstagen im Juli bereits über die Leinwand. Schon die erste Veranstaltung war mit 187 Besuchern fast ausverkauft. „Es sind eher größere Gruppen aus dem Ferienlager, aber auch Familien mit Kindern“, berichtet Hank Teufer. Ein Mal – am Donnerstag, 29. Juli, 10 Uhr, - gibt es mit „Küss den Frosch“ noch die Gelegenheit, den Kleinen die Ferien mit einem Kinobesuch zu versüßen.

Für die Erwachsenen besteht die Chance auf Sommerkino aber noch länger, denn bis Ende August werden ausgewählte Filme jeweils Donnerstag bis Samstag gezeigt. Auch hier ist der Theater-Chef ganz zufrieden mit der Resonanz. Er merkt aber, dass viele Brandenburger die Möglichkeit nutzen, ihre Heimatstadt zum Urlaub zu verlassen. „Die Sehnsucht nach einem Tapetenwechsel ist groß“, sagt er – und geht nun davon aus, dass im August mehr Gäste ins Slawendorf kommen werden.

Die, die da waren, „sind von der Technik begeistert und auch, dass es nicht so spät statt findet“, schildert er. 20 Uhr statt wie in den Vorjahren 21.30 Uhr starten nun die Streifen. Dann ist es noch hell. Dem Bild tut das keinen Abbruch, gewohnte "dunkle" Kinoatmosphäre ist dann doch etwas anders. „Ein Gast meinte, es hätte mehr Romantik gegeben“, erzählt Hank Teufer.

Das könnte auch daran liegen, dass die Besucher sich nicht mehr ganz so wild auf der Fläche vor der Leinwand ausbreiten wie in den Vorjahren. Denn dank Förderung stehen nun Outdoorstühle bereit. Das sieht wesentlich mehr nach Kino aus.

So oder so bleibt das Erlebnis trotzdem ein besonderes, wenn der Wind durch die Bäume fährt, die Blätter zum Rascheln bringt und sich eine entspannte Sommerstimmung über das Slawendorf senkt. Zumal einige Besucher mit Weingläsern und ausstaffierten Picknicktaschen vorbeischauen, um sich den Kinoabend im Freien so perfekt wie möglich zu gestalten.

Vorhang auf heißt es nun noch für folgende Filme:

29. – 31. Juli 2021, 20:00 Uhr
Mein Liebhaber, der Esel und ich
Charmanter Komödienhit aus Frankreich

05. – 07. August 2021, 20:00 Uhr
Auf der Couch in Tunis
Erfrischende Komödie über den Aufbruch in ein neues Zeitalter

12. – 14. August 2021, 20:00 Uhr
Mrs. Taylor’s Singing Club
Britischer Feelgood Movie mit Kristin Scott Thomas

19. – 21. August 2021, 20:00 Uhr
Rosas Hochzeit
Komödienhit aus Spanien

26. – 28. August 2021, 20:00 Uhr
Der Rausch
Oscarprämierte Tragikomödie vom dänischen Regiestar Thomas Vinterberg (“Das Fest”)

Ferienkino:
29. Juli 2021, 10:00 Uhr
Küss den Frosch
Rührender Animationsfilm mit Musik

Eckdaten:
- Keine Gastronomie vor Ort. Zu allen Vorstellungen können Getränke und Snacks gerne mitgebracht werden. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.
- Spielort: Slawendorf, Neuendorfer Str. 89, 14770 Brandenburg an der Havel - Tickets online unter [www.event-theater.de]: 8,80 € / Abendkasse: 10,00 €
- Ferienkino: 4 € (Vorbestellung unter [info@event-theater.de] oder Tageskasse)

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.413 mal aufgerufen.

Werbung