Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Wachablösung beim THW im Krisengebiet

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 31.07.2021 / 16:01 Uhr von Rüdiger Böhme
Der Brandenburger Ortsverband des THW ist immer noch mit seinen Kräften im Überflutungsgebiet Bad Neuenahr im Einsatz. So wurden gestern noch einmal zwei Helfer in das Katastrophengebiet geschickt. Dafür kommen heute vier Helfer von ihrem einwöchigen Einsatz zurück.

So sind die nächste Zeit sieben Helfer aus Brandenburg vor Ort und arbeiten in dem in Altenburg eingerichteten Logistikstützpunkt. Einen besonderen Dank richtet der hiesige Ortsverband in diesem Zusammenhang an die Arbeitgeber, die unproblematisch den Einsatz unterstützen.

Bilder

Quelle: THW OV Brandenburg
Dieser Artikel wurde bereits 1.908 mal aufgerufen.

Werbung