Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

FDP: "Großer Respekt vor der Lebensleistung" / Meinhardt zum 60. Jahrestag des Mauerbaus

Politik
  • Erstellt: 12.08.2021 / 12:01 Uhr von Stadtpolitik
Die FDP hat folgende Erklärung veröffentlicht: „´Der Mauerbau am 13. August 1961 steht für mich wie kein anderer Tag als ein Zeichen des Unrechtsstaates DDR und als Ausdruck der Unmenschlichkeit der Stasi-Diktatur. Gerade der 60. Jahrestag führt uns nochmals vor Augen, unter welchem menschenverachtenden Regime die Bürgerinnen und Bürger der DDR haben leiden müssen. Umso mehr empfinde ich in meinem Herzen einen unendlich großen Respekt vor der Lebensleistung all der Menschen, die unter solchen Umständen des Stasi-Terrors haben aufwachsen und leben müssen´, sagt der FDP-Kreisvorsitzende und Bundestagskandidat Patrick Meinhardt.

Weiter heißt es: "Er wird am morgigen Tag um 12 Uhr in der Bernauer Straße in Berlin in der Kapelle der Versöhnung an der Gedenkandacht mit dem evangelischen Landesbischof Christian Stäblein und dem katholischen Erzbischof Dr. Heiner Koch teilnehmen. 

´Auch wenn ich mir großer Begeisterung jetzt seit dem Frühjahr Bürger von Brandenburg an der Havel bin, bleibe ich kirchlich in der Versöhnungsgemeinde in der Bernauer Strasse als Lektor engagiert. Jedes Mal bekomme ich Gänsehaut, wenn ich an diesem besonderen Ort mitten im ehemaligen Todesstreifen in einer Kirche Gottesdienst feiern darf, die aus dem Schutt der von den Stasi-Schergen gesprengten Kirche aufgebaut worden ist. Dieser Ort ist für mich ein Zeichen von Freiheit und Versöhnung für ganz Deutschland.´"


Hinweis: Politische Pressemitteilungen gibt der Meetingpoint als Komplettzitate wieder; unsere Leser sollen sich eine eigene Meinung zu den Äußerungen unserer Politiker machen - ohne wertende Meinungen der Redaktion. Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich von den zitierten Inhalten/Aussagen und macht sie sich nicht zu eigen.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.937 mal aufgerufen.

Werbung