Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Ecki´s Lokalklatsch: Stehen der Familienbetrieb und der Spargelhof Thiermann auf der Kippe?

Lokalklatsch
  • Erstellt: 16.08.2021 / 14:01 Uhr von ek
Man sieht dem Landwirt Heinrich Thiermann, vom Familienbetrieb und Vielfruchthof Mötzow, seine Sorgen und Enttäuschung sofort an! Immer wieder sieht er sich angefeindet wegen dem Thema „Folie und Monokultur“ in seinem Bereich. Eigentlich hat er noch bis 2043 einen Pachtvertrag. Aber wie soll es weiter gehen? Selbstverständlich ist Thiermann ein Ehrenmann und würde immer versuchen Kompromisse zu schließen. Aber es muss für alle machbar sein! Und so wie man momentan mit ihm umgeht, könnte es zur Folge haben, dass er die Zelte in Mötzow abbricht und …

… nur ein paar Kilometer weiterzieht. Dort heißt man ihn und seinen Familienbetrieb mit offenen Armen- Willkommen. Dann, wie er selber sagt, machen wir aus Mötzow nur noch einen Verwaltungsstandort. Dies wäre nicht nur für den Tourismus und unsere Touristen schlecht, auch den Brandenburgern würde etwas fehlen. An dieser Stelle sind die Politik und die Verwaltung gefordert, damit diese Situation nicht eintritt. 
 
Leider haben wir in den letzten Jahren, durch unterschiedliche Umstände, schon viel zu viel verloren. Darum sollten alle an einem Strang ziehen und gemeinsam nach Lösungswegen suchen! Diese Familie muss Brandenburg in jedem Fall erhalten bleiben.
 
 
            

 

            

            

Tipp: Alle bisherigen Lokalklatsch-Ausgaben gibt es in unserem Archiv: [Klick].

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 5.255 mal aufgerufen.

Werbung