Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Gemeinsames Training am neuen Landesleistungsstützpunkt in Golzow

Sport
  • Erstellt: 28.08.2021 / 19:49 Uhr von Lucas Hermann
Nachdem am vergangenen Wochenende bei der Mitgliederversammlung des Brandenburgischen Judo-Verbandes die offizielle Ernennung zum Landesleistungsstützpunkt erfolgte, hat die Judoschule Hermann e.V. nun den Betrieb in der Zusammenarbeit mit den zugeordneten Vereinen aufgenommen. Trotz eines sehr kurzfristigen Termins, konnten mit dem Budokan Brandenburg und den Rathenower Judo-Club zwei Vereine für ein gemeinsames Training gewonnen werden.

Am heutigen Samstag fanden dann 20 negativ getestete Sportler und ihre Trainer den Weg in die Turnhalle der Grundschule Golzow. Auf dem Plan standen nach einer zünftigen Erwärmung viele Trainingskämpfe. Diese waren auch bitter nötig, da seit 1 ½ Jahren der Wettkampfbetrieb für die jüngeren Sportler stillstand. Sichtlich erschöpft und froh waren die Kinder nach den zwei Stunden Training, denn sie konnten sich endlich wieder mit Kindern aus anderen Vereinen messen. Da der Wettkampfterminplan der U 11 und U 13 sehr überschaubar ist, wurde unter den Trainern sofort ein neuer Termin ausgemacht.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.047 mal aufgerufen.

Werbung