Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Gerechtes Remis: Derby zwischen BSRK und BSC Süd II

Sport
  • Erstellt: 01.09.2021 / 10:01 Uhr von Michael Flottron
Auch im dritten Spiel auf fremdem Platz blieb das Fußballteam Süd II ohne Sieg. Gegen den Brandenburger SRK führte die Oberliga-Reserve lange, ehe die Platzherren kurz vor ultimo zum 1:1-Ausgleich trafen. Der BSC hatte in der ersten Spielhälfte nach mäßigem Start die besseren Chancen. Zwar musste Keeper Janes Linke nach missglückter Kopfballabwehr in der 19. Minute retten. Danach hatten die Gäste aber eine Reihe guter Möglichkeiten.

Daniel Kschammer traf nach Leonard Heinrich-Eingabe den Pfosten (23.), Tizian Lück zielte etwas zu hoch (25.) und Janek Nowadnicks Schuss in der 26. Minute konnte der Keeper gerade noch zur Ecke lenken. Die platzierte Liroy Ewemade mustergültig auf Leonard Heinrich, der zum Führungstor einnetzte.

In der 36. Minute hätte Leonard Heinrich sogar das zweite Tor erzielen können bevor der BSRK seine beste Phase vor der Halbzeit hatte. Ein Kopfball im Anschluss an einen Freistoß ging knapp vorbei (38.) und auch in den folgenden Minuten machte die Süd-Abwehr keinen souveränen Eindruck.

Nach der Pause stand wieder Torhüter Janes Linke im Blickpunkt, der nach einem Eckball den Ausgleich verhinderte (56.). Hannes Mewes köpfte aus guter Position zu ungenau (60.) und verpasste damit die Vorentscheidung.

Gegen die nun offensiveren Gastgeber hatte Süd mehrfach Glück, tat nach vorn nicht mehr als notwendig. Die Folge war der Ausgleich durch den eingewechselten Tino Henske (85.). Es folgte eine turbulente Schlussphase, in der Tobias Kuschnerenko, Liroy Ewemade und Ricardo-Isa Klassen den Siegtreffer hätten erzielen können, der BSRK aber auf der Gegenseite ebenfalls Möglichkeiten zum Torerfolg hatte.
Am Ende blieb es beim für beide Seiten gerechten Remis.

Beim BSRK spielten: Gerome Kreisel (TW), Myles Steve Schulze (80. Tino Henske), Philipp Kühne, Roy Puhlmann, Nico Brieger, Oliver Ahrens, Tobias Beck (89. Mahdi Mohseni), Christian Matthes (65. Patrick Schulz), Enrico Gonzales Martinez, Manuel Ryll, Christian Förster. 
Trainer: Frank Wetzel

Beim BSC Süd II spielten: Janes Linke (TW), Tobias Lorenz (82. Tim Ajdnik), Leonard Heinrich (75. Maxim Dupeschke), Jasey Neumann, Tizian Lück, Daniel Kschammer (46. Alexander Ullrich), Liroy Ewemade, Tobias Kuljaeff, Janek Nowadnik (82. Tobias Kuschnerenko), Pascal Otto, Hannes Mewes (65. Ricardo-Isa Klassen). 
 
Trainer: Michael Flottron

Dieser Artikel wurde bereits 703 mal aufgerufen.

Werbung